ch sign
 

Chochdoch mit EvaWas nicht passt, wird Pasta gemacht

Suchst du Rezeptideen für jeden Tag für ein kleines Studenten-Budget und wenig Zeit? Ich zeige dir in meinen Rezeptvideos, warum Food to go die perfekte Lösung ist. Ob Müesli, Smoothie, Salat oder Pasta - meine einfachen Rezepte sind 100 Prozent alltagstauglich - versprochen!

Weiterempfehlen
Drucken

Evas Vlog: für schnelle Rezepte und gesundes Food to go

Allegra auf meinem Vlog! Ich bin Eva, 23 Jahre alt, Bündnerin, begeisterte Food-Vloggerin, Kochimprovisationstalent und Expertin für schnelle Rezepte, die man easy mitnehmen kann. Daheim und am Wochenende liebe ich es, mit meinen Geschwistern, Freunden oder für Gäste zu kochen. Da stehen klassische Bündner Spezialitäten genauso auf dem Plan wie spontane Eigenkreationen. Nach langen Uni-Tagen fehlt mir oft die Motivation, zu kochen. Ich mag deshalb gesunde, schnelle und einfache Rezepte. Pasta, Reis oder Pizza sind dann easy gemacht. Vor allem auf Pasta kann ich nie verzichten. Ob Ravioli, Penne oder Gnocchi. Meine Lasagne ist allerdings etwas aufwendiger. Ein Kochrezept, um Freunde, WGianer oder Geschwister zu verwöhnen. Eine andere Leidenschaft ist das Frühstück. Okay, dafür brauchst du weder Know-how noch ein Video-Blog. Aber weisst du, wie ein selbst gemachter, noch warmer Butterzopf schmeckt und wie man einen Zopf flechten soll? In meinem Know-how-Video zeig ich dir, wies geht. Das musst du probieren. Mein normales Zmorge ist auch mein Aufsteller vom Tag. Richtig wach werde ich mit Müesli oder Porridge. Ich wage zu behaupten, dass mein Oatmeal glücklich macht. Richtig happy machen mich auch Smoothies. Egal, ob grüner Smoothie oder mit Früchten. Schon probiert? Als Studentin brauche ich viel Brainfood. Deshalb stehe ich auf selbst gemachtes Food to go. Gemischtes Raw Food oder frisches Müesli sind viel günstiger und schmecken massiv besser als beim Imbiss Gekauftes. Zu viel Aufwand? Ist es nicht. Meine Salate to go zum Beispiel stelle ich mir oft aus diversen Resten zusammen, die ich noch vom Znacht oder so übrig habe. Einen Pasta-, Linsen- oder Couscous-Salat im Glas zauberst du dir im Nu. Ideales Essen zum Mitnehmen sind auch Wraps oder ein feines Chia-Müesli. Ach ja, wenn ich in ein totales Hungerloch falle, dann ist mein selbst gemachter Müesliriegel der perfekte und gesunde Snack. Ich liebe ja Schokolade, aber die kann mit meinem Energieriegel nicht mithalten. Mein Rezept ist sehr ergiebig, auch das schont das Budget. Apropos - günstig Kochen heisst nicht, an Qualität oder Geschmack zu sparen. Meine absoluten Favoriten sind One-Pot-Gerichte, Spaghetti al Limone oder mit Bolognesesauce und Toast Hawaii. Ich liiiiiebe Toast Hawaii. Du siehst, auf meinem Koch-Vlog gibt es viel zu entdecken und nachzukochen. Ich wünsche dir viel Spass dabei. Und nicht vergessen: "Was nicht passt, wird Pasta gemacht." Sprich: Mit etwas Kreativität kommt am Ende immer was Gutes dabei raus.