Kann man Rhabarber roh essen?
Know-how

Kann man Rhabarber roh essen?

Generell wird davon abgeraten, Rhabarber roh zu essen. Grund dafür ist die im Rhabarber enthaltene Oxalsäure. Diese ist für uns zwar nur in grossen Mengen giftig, ihr Anteil im rohen Rhabarber ist aber vergleichsweise hoch.

Rhabarber roh essen? Zwei Tipps: 

  1. Durch Kochen oder Blanchieren des Gemüses wird ein Teil der Säure ins Wasser abgegeben – so wird der Rhabarbergenuss bekömmlicher.
  2. Übrigens: Das Kalzium der Milch bindet einen Teil der Oxalsäure, der dann vom Körper nicht mehr aufgenommen werden kann. Deshalb ist Rhabarber verträglicher, wenn er zusammen mit Milchprodukten genossen wird.

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.