Schweizer Milch­pro­du­zen­tenGemeinsam stark - zusammen er­folg­reich

SMP Aktuell

RSS abonnieren
26.05.2017|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Branche nahm erneut keine Rücksicht auf die Milchproduzenten

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP sind enttäuscht über den Entscheid des Vorstandes der BO Milch. Der A-Richtpreis bleibt für das dritte Quartal 2017 somit weiterhin bei 65.0 Rappen. Eine Preisforderung der...

24.05.2017|Publikationen|Milchmarkt

Der Mai-Marktlagebericht ist publiziert

Der aktuelle Marktlagebericht enthält Spezialseiten zu den Themen Fettverbrauch 2007-2016 und Gesamtverbrauch pro Kopf von Milchprodukten 2016.

19.05.2017|Publikationen|SMPPDF

SMP INFO-EXPRESS: RAUS-Programm anpassen und Mehrwerte der Schweizer Milch stärken

Weidehaltung ist für unsere Milchproduktion ein wichtiges Verkaufsargument. Dem soll auch in der Agrarpolitik Rechnung getragen werden.

17.05.2017|Medienmitteilungen|Milchpolitik

Botschaft zur Nachfolgelösung "Schoggigesetz" – Richtige Stossrichtung, aber mit unverändertem Optimierungspotenzial

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP nimmt die heute veröffentlichte Botschaft des Bundesrates zur Aufhebung der Ausführbeiträge für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte ("Schoggigesetz-Exporte") zur Kenntnis....

12.05.2017|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Milchproduzenten nehmen die AP 2022+ ins Visier

Der Vorstand der Schweizer Milchproduzenten SMP hat an seiner Sitzung vom 11.5.2017 den Bericht des Bundes "Perspektiven im Milchmarkt" zur Kenntnis genommen. Aufbauend darauf werden nun die strategische Stossrichtung für die...

News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
23.05.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Spotmilch-Preise steigen

Die Spotmilch-Preise ziehen an.

23.05.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Baer setzt auf Weichkäse aus Heumilch

Die Firma Baer präsentierte gestern drei neue, auf Heumilch basierende Weichkäsesorten.

23.05.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Milchkuhbestand steigt wieder

Im April 2017 liegt der Rindviehbestand bei den weiblichen Tieren, älter als 2 Jahre und auch massgebend für die Milchproduktion, bei 792‘564 Tieren. Gegenüber dem Vorjahresmonat hat der Bestand um 2‘955 Tiere oder 0.4 Prozent zugenommen.

22.05.2017|Quelle: https://www.landwirtschaft.ch

Neuseeland: Überraschender Anstieg der Milchproduktion

Die neuseeländische Milchproduktion steuert dieses Jahr auf eine Rekordproduktion hin. Das kommt überraschend, Experten waren von einem Rückgang ausgegangen.

22.05.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Russland sperrt Milch-Importe aus Weißrussland

Grund für den Importstopp sind laut Russland Antibiotikarückstände in den weißrussischen Lieferungen.

22.05.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Dafür bezahlen Konsumenten mehr

Die Konsumenten sind bereit, für Tierwohl und raufutterreiche Fütterung einen höheren Preis zu bezahlen.

19.05.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Milchpreis-Garantie: 33,87 Cent für ein Jahr

Milchpreis-Garantie: Der Milcherzeuger sichert sich den Preis von 33,87 ct/kg. Die Differenz zum bayerischen Milchpreis verrechnet er mit DTO.

Weiterempfehlen
Drucken