Schweizer Milch­pro­du­zen­tenGemeinsam stark - zusammen er­folg­reich

SMP Aktuell

RSS abonnieren
20.03.2017|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Eine Nation echter Käseliebhaber

Die Bevölkerung in der Schweiz (8.47 Mio.) konsumierte im vergangenen Jahr 2016 insgesamt 186‘756 Tonnen Käse. Das sind 6‘000 Tonnen mehr als im Vorjahr und entspricht einer Zunahme von 560 Gramm pro Kopf oder 2.6%. Mit 22.05...

15.03.2017|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Verbesserte Rahmenbedingungen für die Milchproduktion

Der Vorstand der Schweizer Milchproduzenten SMP behandelte am 14.3.2017 ein erstes Mal das Agrarpaket 2017. Ein Schwerpunkt der SMP-Stellungnahme besteht darin, die freiwilligen Tierwohl- und Produktionssystemprogramme...

01.03.2017|Publikationen|Milchmarkt

Der Februar-Marktlagebericht ist publiziert

Der aktuelle Marktlagebericht enthält Spezialseiten zum Thema Buttermarkt 2016, Bio-Milchmarkt 2016 und Aussenhandelsbilanz Milch 2016

24.02.2017|Publikationen|Milchmarkt

SMP-Milchpreismonitoring: Auswertung vom Dezember ist publiziert

Der Standard-Produzentenpreis SPP 180'000 betrug im Dezember 52.61 Rp./kg. Dies waren -0.12 Rp./kg weniger als im Vormonat, resp. -3.13 Rp./kg weniger als im Vorjahresmonat. Der Mittelwert der 12 Vormonate betrug 53.21 Rp. (-2.21...

22.02.2017|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Keine Einigung zum Antrag A-Richtpreiserhöhung

Der Vorstand der BO Milch verhandelte am 21. Februar 2017 den A-Richtpreis für Molkereimilch für das 2. Quartal 2017. Trotz positiver Entwicklung des internationalen Marktumfeldes konnte zum Antrag der Produzentenseite, den...

News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
23.03.2017|Quelle: schweizerbauer.ch

DE: Milchkrise lässt Schlachtungen hochschnellen

Im vergangenen Jahr sind die Produzentenpreise für Milch massiv eingebrochen. Die deutschen Bauern reagierten, indem sie mehr Kühe in die Schlachthöfe überführten.

23.03.2017|Quelle: schweizerbauer.ch

Globaler Milchmarkt: Preise steigen

Die Notierungen an der neuseeländischen Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) sind am Dienstag gestiegen. Der Gesamtindex, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Molkereiprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, erhöhte sich um 1,7%. Analysten sind überrascht.

23.03.2017|Quelle: bauernzeitung.ch

Milch: Forscher können Herkunft nachweisen

Eine Gruppe von deutschen Lebensmittelchemikern unter der Leitung von Thomas Henle hat ein neues Verfahren zur Unterscheidung von konventionell und biologisch erzeugter Milch entwickelt.

22.03.2017|Quelle: topagrar.com

„Bundesregierung redet Milchmarkt schön“

Seit Mai 2015 haben über 5500 Betriebe die Milchprodukion aufgegeben. Dies sieht Grünen-Agrarsprecher als Zeichen dafür, dass wirksame Kriseninstrumente fehlen.

22.03.2017|Quelle: schweizerbauer.ch

Emmi steigert Gewinn um 16.7%

Der grösste Schweizer Milchverarbeiter ist im vergangenen Jahr vor allen dank Akquisitionen gewachsen. Der Umsatz erhöhte sich um 1.4% auf 3.26 Mrd. Fr. Der Reingewinn lag mit 140.3 Mio. Fr. 16.7% über dem Vorjahr.

20.03.2017|Quelle: bauernzeitung.ch

Schweizer essen mehr Käse

Die Schweizerinnen und Schweizer haben letztes Jahr mehr Käse gegessen. Der Pro-Kopf-Konsum stieg im Vergleich zum Vorjahr um 560 Gramm auf 22.05 Kilo.

20.03.2017|Quelle: agrarheute.com

Nachhaltigkeitsmodul Milch: Pilotphase gestartet

Am Freitag startete offiziell die Pilotphase des 'Nachhaltigkeitsmoduls Milch'. Das BMEL unterstützt das Projekt, an dem bundesweit 34 Molkereien teilnehmen, mit 770.000 Euro.

Weiterempfehlen
Drucken