Schweizer Milch­pro­du­zen­tenDie Milch ist unsere Stärke

SMP Aktuell

RSS abonnieren
30.01.2019|Medienmitteilungen|Milchpolitik

Vernehmlassung zur AP 2022+: "Stärken stärken"

Der Vorstand der Schweizer Milchproduzenten SMP hat an der Sitzung vom 24. Januar 2019 die Position zur Vernehmlassung zur Agrarpolitik 2022+ festgelegt. Fakt ist, dass die Milchproduktion in der Schweiz seit der AP 2014-17 durch...

30.01.2019|Medienmitteilungen|Milchpolitik

Der grüne Teppich bei Käsereimilch nur mit Nachhaltigkeitszuschlag

Für Urs Werder, den Präsidenten der SMP-Käsereimilchkommission, ist es unumgänglich, dass die Anforderungen an eine nachhaltige Milchproduktion (Grüner Teppich) auch für die Käsereimilch gelten. Ansonsten hat diese gegenüber der...

28.01.2019|Stellungnahmen|MilchpolitikPDF

Stellungnahme der SMP zur Agrarpolitik 2022+

Die Milchproduzenten unterstützen eine tiefere Gewichtung der flächenbezogenen Direktzahlungen sowie eine höhere Alimentierung der Produktionssystembeiträge über Programme wie RAUS, BTS, GMF und Tiergesundheit.

25.01.2019|Publikationen|Milchmarkt

SMP-Milchpreismonitoring: Auswertung vom November ist publiziert

Der Standard-Produzentenpreis SPP 180'000 betrug im November 56.61 Rp./kg. Dies war -3.61 Rp./kg weniger als im Vormonat, resp. -1.38 Rp./kg weniger als im Vorjahresmonat. Der Mittelwert der 12 Vormonate betrug im November 56.81...

21.01.2019|Publikationen|Milchmarkt

Der Januar-Marktlagebericht ist publiziert

Im November 2018 betrug die Milchproduktion 264‘633 Tonnen. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht dies einer Abnahme von 6‘267 Tonnen oder minus 2.3 Prozent.

News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
11.02.2019|Quelle: topagrar.com

D: Schwarzwaldmilch führt digitales Transparenzsiegel ein

Die Freiburger Molkerei Schwarzwaldmilch führt jetzt bei ihrer Bio-Heumilch ein Siegel ein, mit dem die Herkunft der Milch bis zum Hof zurück verfolgt werden kann.

11.02.2019|Quelle: bauernzeitung.ch

Milch statt Kraftfutter für die Kälberaufzucht

Eine aktuelle Studie von Agrarforschung Schweiz kommt zum Schluss, dass die Aufzucht von Kälbern nur mit Muttermilch möglich ist und sowohl ökologisch als auch für das Tierwohl sinnvoll ist. Die Rentabilität bei Biobetrieben ist allerdings fraglich.

04.02.2019|Quelle: schweizerbauer.ch

Käsereimilch vom Roboter – das geht

Melkroboter melken nicht nur schonend, sondern sie unterstützen den Landwirt dabei, die Milchqualität und die Gesundheit der Kühe zu überwachen. Ausschlaggebend ist schliesslich das Management.

28.01.2019|Quelle: topagrar.com

MIV begrüßt Bezeichnungsschutz für Milch

Stärkerer Bezeichnungsschutz für Milch und Milcherzeugnisse. Die Molkereien finden das gut.

21.01.2019|Quelle: topagrar.com

Milchmenge unter Vorjahr

Die deutsche Milchmenge liegt aktuell gut 3 % unter dem Vorjahresniveau.

21.01.2019|Quelle: schweizerbauer.ch

Milchproduktion nach unten korrigiert

Nun hat die Russische Behörde tatsächlich die Höhe der Milcherzeugung für 2017 und früherer Jahre nach unten korrigiert.

14.01.2019|Quelle: topagrar.com

Hohe Spotmilch-Preise zum Jahresstart

Mit 33,5 ct/kg in den Niederlanden und 40,5 ct/kg in Italien starten die Spotmilch-Preise in das neue Jahr 2019.

Weiterempfehlen
DruckenDrucken