Schweizer Milch­pro­du­zen­tenGemeinsam stark - zusammen er­folg­reich

SMP Aktuell

RSS abonnieren
08.02.2018|Medienmitteilungen|Swissmilk Milchmarketing

"Initiative Fair": Bauern fordern fairen Milchpreis

Die Bewegung "Initiative Fair" wurde von neun Milchbäuerinnen und Milchbauern aus allen Regionen der Schweiz ins Leben gerufen. An der heutigen Medienorientierung in Zürich haben sie ihr Manifest verkündet: die Initiative fordert...

05.02.2018|Stellungnahmen|MilchpolitikPDF

Vernehmlassung Änderung des Bundesgesetzes über die technischen Handelshemmnisse: Meldeverfahren

Die SMP schlägt die Aufhebung des Cassis-de-Dijon-Prinzips für Lebensmittel in der Schweiz vor.

05.02.2018|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Cassis-de-Dijon für Lebensmittel aussetzen

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP schlägt vor, das Cassis-de-Dijon Prinzip für Lebensmittel abzuschaffen, anstatt ein administrativ aufwändiges Meldeverfahren für Lebensmittel, die nicht dem Schweizer Recht...

31.01.2018|Medienmitteilungen|Swissmilk Milchmarketing

Die stärkste Schweizer Familie gesucht

Am 21. April steigt in Solothurn der grösste Familienanlass der Schweiz. Auf einem Parcours quer durch die Innenstadt kämpfen 120 Familien auf Lovelys Milk Trail um den Titel der stärksten Schweizer Familie. Der Wettkampf in...

26.01.2018|Publikationen|Milchmarkt

SMP-Milchpreismonitoring: Auswertung vom November ist publiziert

Der Standard-Produzentenpreis SPP 180'000 betrug im November 57.82 Rp./kg. Dies waren -1.78 Rp./kg weniger als im Vormonat, resp. +5.07 Rp./kg mehr als im Vorjahresmonat. Der Mittelwert der 12 Vormonate betrug im November 54.82...

News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
14.02.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Sojamilch darf "Variation von Milch“ heißen

Der Gerichtshof in den Niederlanden hat entschieden, dass der Hersteller pflanzlicher Produkte Alpro seine Produkte auch weiterhin „Variation von Milchprodukten“, „Variation von Milch“, „Joghurtvariation“ oder „pflanzliche Joghurt-Variation“ nennen darf.

13.02.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Spotmilch-Preise: Niederlande rauf, Italien runter

Die Spotmilch-Preise haben sich diese Woche unterschiedlich entwickelt: In den Niederlanden legte die Notierung um 1,0 auf 25,0 ct/kg (4,4 % Fett frei Rampe Molkerei) zu. In Italien gab der Spotmilch-Preis dagegen um 3,0 auf 30,5 ct/kg (bei 3,6 % Fett, frei Molkerei) nach, berichtet die Marktbeobachtungsstelle der EU.

12.02.2018|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Niederlande: 2100 Milchbetriebe wegen Betrugsverdachts gesperrt

Das niederländische Landwirtschaftsministerium hat den Transport von und den Handel mit offensichtlich falsch registrierten Tieren aus insgesamt 2100 Milcherzeugerbetrieben am Freitag für zwei Tage untersagt.

10.02.2018|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Jährlich 500 OB-Kühe mehr

Gestern fand in der Markthalle in Rothenthurm SZ die 37. Generalversammlung des Schweizerischen Original Braunviehzuchtverband statt. Vor allem der Anstieg lebender Rassenkühe nahm man beim Rückblick auf das Jahr gerne entgegen.

09.02.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Grundlagenpapier beschlossen: Landvolk will Milchbauern wettbewerbsfähig machen

Für den niedersächsischen Bauernverband bleibt der einzelne Milchviehhalter und dessen Wettbewerbsfähigkeit im Mittelpunkt der Verbandsarbeit. Wenn die Milchbauern nicht wettbewerbsfähig seien, könnten sie ihre Höfe nicht weiterbewirtschaften. Das wolle man möglichst vermeiden, stellte Jan Heusmann, Vorsitzender des Milchausschusses im Landvolk Niedersachsen klar.

08.02.2018|Quelle: https://www.landwirtschaft.ch

"Initiative Fair" für 75 Rappen Milchpreis

Im Zürcher Toni-Areal wurde heute ein neues Label für faire Milchpreise lanciert. Hinter der Initiative "Fair" stehen 9 Milchbäuerinnen und -Bauern. Unterstützt wird die Initiative von den Schweizer Milchproduzenten (SMP).

08.02.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Welt-Milchpreis sinkt im Dezember deutlich

Der Welt-Milchpreis ist im Dezember 2017 deutlich gesunken: Er gab um 3,1 auf 31,9 US-$/100 kg ECM (4,0 % Fett, 3,3 % Protein) nach. Das berichtet das International Farm Comparison Network (IFCN).

Weiterempfehlen
Drucken