Schweizer Milch­pro­du­zen­tenGemeinsam stark - zusammen er­folg­reich

SMP Aktuell

RSS abonnieren
18.01.2018|Medienmitteilungen|Milchmarkt

Palmöl/-fett in der Schweizer Milchproduktion ist Geschichte!

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP engagierte sich 2017 sehr klar für die Verbannung von Palmfett aus dem Milchviehfutter. Die führenden Futtermittelhersteller und der VSF bekannten sich umgehend zum Anliegen und...

21.12.2017|Publikationen|Milchmarkt

SMP-Milchpreismonitoring: Auswertung vom Oktober ist publiziert

Der Standard-Produzentenpreis SPP 180'000 betrug im Oktober 59.60 Rp./kg. Dies waren +1.28 Rp./kg mehr als im Vormonat, resp. +4.96 Rp./kg mehr als im Vorjahresmonat. Der Mittelwert der 12 Vormonate betrug im Oktober 54.39 Rp....

21.12.2017|Publikationen|Milchmarkt

Der Dezember-Marktlagebericht ist publiziert

Im Oktober 2017 haben die Milcheinlieferungen gegenüber dem Vorjahresmonat um 6‘146 Tonnen
oder 2.2 Prozent zugenommen.

19.12.2017|Medienmitteilungen|Milchpolitik

LTO+ - Preise beim Milchverkauf richtig umsetzen!

Die Kommission Käsereimilch der SMP hat von den präzisierenden und weitreichenden Beschlüssen des Vorstandes der BO Milch Kenntnis genommen, dass der publizierte LTO+-Mindestpreis ausdrücklich für die Herstellung von Vollfettkäse...

15.12.2017|Publikationen|SMPPDF

SMP INFO-EXPRESS: Milchproduktion 2022+ in der Schweiz – Die Stärken stärken!

Auch wenn die AP22+ erst in einigen Jahren aktuell wird, werden die Grundlagen dazu im nächsten Jahr geschaffen. Deshalb haben die Schweizer Milchproduzenten und die Milchbranche ihre (gemeinsamen) Erwartungen an die AP22+...

News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
18.01.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Dezember-Milchpreise: In der Spitze noch 40 Cent

Die Auzahlungspreise für Dezember haben sich ganz unterschiedlich entwickelt: Einige Molkereien halten den Milchpreis konstant, andere senken ihn und einzelne zahlen sogar mehr aus. Das zeigen die ersten Meldungen im top agrar-Milchpreisbarometer.

12.01.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

EU-Milchpreis stabil bei knapp 37 Cent

Der seit April 2017 anhaltende Milchpreis-Anstieg der führenden Molkereien in Europa endete im November 2017: Der Durchschnittspreis von 15 Unternehmen ging leicht um 0,02 auf 36,84 ct/kg zurück.

07.01.2018|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Internationale Milchpreiserholung war von kurzer Dauer

Der wichtigste Milchpreisindex für Europa notiert für 2017 zwar deutlich über dem Vorjahr, gegen Ende Jahr sind die Preise aber schwer ins Schleudern geraten. Im Dezember schlug der Kieler Rohstoffwert erneut deutlich ab.

03.01.2018|Quelle: https://www.agrarheute.com

78 Cent für Trinkmilch: So setzt sich der Preis zusammen

Zum Stichtag für neue Halbjahres-Lieferverträge am 1. November hatte Aldi Nord den Milchpreis auf 78 Cent je Liter festgelegt. Das kommt beim Landwirt an.

03.01.2018|Quelle: https://www.topagrar.com

Global Dairy Trade: Preisanstieg zum Jahresauftakt

Erfreulicher Start ins Jahr 2018: Bei der ersten Auktion des Jahres auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte Global Dairy Trade stieg der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume diese Woche um 2,2 % auf 3.124 $/t. Der Global Dairy Trade-Preisindex legte um 20 auf 955 Punkte zu.

03.01.2018|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Keine Besserung bei der Milch

Der Schweizerische Bauernverband (SBV) zieht Bilanz über das Jahr 2017. In der achtteiligen Serie erfahren Sie das Wichtigste zum Landwirtschaftsjahr 2017. Im achten und letzten Teil geht es um den Milchpreis.

20.12.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Niederlande: Spotmilch-Preis stürzt auf 18 Cent

In den Niederlanden sind die Preise für freie Milch kurz vor Weihnachten regelrecht eingebrochen.

Weiterempfehlen
Drucken