News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
23.06.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Kuhpreise klettern auf neues Rekordhoch

Der Kuhpreis klettert auf ein neues Allzeit- Rekord-Hoch von 8,60 Franken.

23.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Butterpreis knackt 6-Euro-Marke

Butterproduktion: Der Butterpreis steigt derzeit nahezu jede Woche.

23.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Verbundprojekt „optiKuh“ schließt Versuche ab

Individuelle Erfassung der Futteraufnahme.

22.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Emmi zieht weiterhin 1.4 Rp ab

Auf fast einer ganzen A4-Seite begründet Emmi das Festhalten an den Abzügen.

22.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

SMP: «Verkäsungszulage sichern»

Fehlanreize bei der Verkäsungszulage müssen beseitigt werden, fordern die SMP.

21.06.2017|Quelle: https://www.landwirtschaft.ch

Milchproduzenten lancieren Label für Schweizer Milch

Die Schweizer Milchproduzenten (SMP) wollen Schweizer Milch im Ladenregal besser kennzeichnen – und haben dafür eine Marke geschaffen: "Swiss milk inside".

21.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Global Dairy Trade: Preis nahezu stabil

Nahezu stabile Preise beim Global Dairy Trade.

20.06.2017|Quelle: https://www.agrarheute.com

Vor Omira-Übernahme: Lactalis überzeugt beim Milchpreis nicht

Am 22. Juni sollen Omira-Lieferanten der Übernahme durch Lactalis zustimmen. Doch Lactalis gehört beim Milchpreis nicht zur Spitze.

20.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Die Milch-Krise ist vorbei

IFCN Dairy Conference in Kiel.

20.06.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Mooh: Strukturen angepasst

Der Milchhändler Mooh passt seine Strukturen an: Eugen Luz übernimmt den Vorsitz der Geschäftsleitung. Der bisherige Geschäftsführer Christophe Eggenschwiler leitet die Geschäftsbereiche Milchbeschaffung und Projekte & Lobbying. Die weiteren Geschäftsleitungsressorts werden wie bisher von René Schwager und Iris Schuppli geleitet.

19.06.2017|Quelle: https://www.agrarheute.com

Milchpreise im Süden am höchsten

Die Milchpreise sind in Deutschland den dritten Monat in Folge stabil. Dabei sind die Preise im Süden leicht gestiegen, während sie im Norden leicht gesunken sind.

19.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

DBV fordert weniger staatliche Milch-Steuerung

Europäisches Milchforum in Polen.

18.06.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Grafik: Raclette-Exporte

Im Jahr 2016 verzeichnete Raclette einen Rekord Export.

17.06.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

Migros-Boykott: Das Gespräch geht weiter

Die Diskussion verlagert sich, aber die Migros ist noch nicht ganz aus dem Schneider.

16.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

SPD fordert Herkunftskennzeichnung für Milch

Horst Arnold, agrarpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in München.

16.06.2017|Quelle: https://www.landwirtschaft.ch

Weniger Käse exportiert

In den ersten vier Monaten 2017 sanken die Käseexporte gegenüber dem Vorjahr um 3,2 Prozent (-706 Tonnen). Switzerland Cheese Marketing will mit einem umfangreichen Marketingpaket Gegensteuer geben.

15.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Baby wegen Milchalternativen tot

Die Eltern hatten das Kind monatelang nur mit Flüssigkeit aus Reis, Hafer, Quinoa und Buchweizen gefüttert.

15.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Grundlage für neue Miba gelegt

Der Nordwestschweizer Milchverband Miba hat im letzten Jahr das Kerngeschäft Milchhandel ausgelagert. An der Generalversammlung haben die Mitglieder die Grundlagen für die "neue" Miba beschlossen.

15.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Mit Weide bis 10 Rp./kg sparen

Mit einem frühen Weidebeginn lässt sich die natürlich vorhandene Ressource Gras aufwerten und die Futterknappheit im Sommer teilweise kompensieren.

15.06.2017|Quelle: https://www.agrarheute.com

Milchpreis: Das zahlten führende EU-Molkereien im April

Die Erzeugermilchpreise sind im April 2017 in der EU im Schnitt leicht gesunken. Deutschlands größte Molkerei DMK hat ihren Auszahlungspreis auf 31,82 Cent je Kilogramm erhöht.

14.06.2017|Quelle: https://www.landwirtschaft.ch

Main Content Nationalrat: Keine Nahrungsmittelhilfe mit Milchpulver

Der Nationalrat ist mit den Plänen des Bundes einverstanden, ab 2018 Milchpulver-Lieferungen für das Nahrungsmittelhilfeprogramm einzustellen.

14.06.2017|Quelle: https://www.bauernzeitung.ch

HAFL-Studenten in Russland - Tag 3

Nach dem Betrieb «Schweizer Milch» in Kaluga gehts für die HAFL-Studenten weiter nach Orel.

13.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Wo sind die 65 Rappen?

Emmi sagt öffentlich, sie bezahle den Richtpreis von 65 Rp./kg. Aber Emmi zieht 2,4 Rp./kg ab und hat viel B- und C-Milch.

13.06.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Lactofama: Bauern müssen zahlen

Das Bezirksgericht Arbon (TG) hat zugunsten der der Thurgauer Milchproduzenten entschieden. Die säumigen Bauern müssen die Beiträge an die Lactofama bezahlen.

13.06.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Irische Milcherzeuger zählen zu „Besserverdienern“

Trotz sinkender Preise erwirtschafteten die irischen Milcherzeuger 2016 ein positives Ergebnis.

Weiterempfehlen
Drucken