News aus der Milchwelt

RSS abonnieren
20.04.2017|Quelle: https://www.topagrar.com

Danone übernimmt Hersteller veganer Milchprodukte

Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat WhiteWave, einen US-amerikanischen Hersteller von alternativen Milchprodukten auf Pflanzenbasis, übernommen. Das Unternehmen will damit den Wunsch der Verbraucher nach einer gesünderen Ernährung erfüllen.

20.04.2017|Quelle: https://www.agrarheute.com

Automatisches Melksystem: Das sollten Sie bei der Stallplanung beachten

Viele Milchviehhalter schaffen sich ein AMS an. Bei der Stallbauplanung werden aber oft Fehler gemacht. Das sind die Fallstricke bei der Umstellung.

20.04.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Emmi hält an den Abzügen fest

Die Delegierten der Milchproduzenten Mittelland (MPM, Emmi-Direktlieferanten) stimmten letzte Woche mit 71 zu 11 Stimmen einem Antrag des Milchproduzentenvereins Furttal/Limmattal zu. Sie verlangen, dass Emmi aufgefordert wird, die Marktabzüge (im April werden dafür 2,4 Rp./kg ausgewiesen) rückwirkend auf den 1.April einzustellen.

19.04.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

«Ein Drittel hat ruinöse Preise»

Die Delegiertenversammlung der Schweizer Milchproduzenten (SMP) hat am Mittwoch in Bern einstimmig beschlossen, die Beiträge für die Interessenvertretung zu sinken.

17.04.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

«Nur Klopapier billiger als Milch»

Die Zentralschweizer Milchproduzenten (ZMP) haben an ihrer DV vom Donnerstag die schwierige Situation auf dem Milchmarkt mit Tiefstpreisen thematisiert. ZMP-Präsident Thomas Oehen kritisierte, dass nur Toilettenpapier häufiger in Aktionen zu kaufen sei, als Milch.

13.04.2017|Quelle: https://www.agrarheute.com

Anstieg der Milchpreise bremst weiter ab

Der Anstieg der Milchpreise hat sich den vierten Monat in Folge abgeschwächt. Doch der Abschwung verlangsamt und die Preise stabilisieren sich.

12.04.2017|Quelle: https://www.schweizerbauer.ch

Milchproduktion erneut tiefer

Die Milcheinlieferungen im Februar sind im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7.7 Prozent oder 22'312 Tonnen gesunken. Für März zeigen die Prognosen auf eine minim höhere Produktion hin. Es dürfte sich aber um keine Trendwende handeln.

12.04.2017|Quelle: topagrar.com

DE: Spotmilch-Preise entwickeln sich unterschiedlich

Zum Monatsbeginn April haben sich die Preise für freie Milch unterschiedlich entwickelt: In den Niederlanden stieg die Spotmilch-Notierung zunächst auf 32,5 ct/kg, sank dann aber wieder auf 31,5 ct/kg (4,4 % Fett frei Rampe Molkerei).

12.04.2017|Quelle: topagrar.com

DE: Keine Schulmilch mehr im Südwesten

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz erhalten Schulkinder ab dem kommenden Jahr 2017/2018 keine Schulmilch bzw. keinen Schulkakao mehr

11.04.2017|Quelle: topagrar.com

Italien: Verpflichtende Herkunftsangaben für Milch

In Italien hergestellte Milchprodukte sind ab Mitte April mit der Herkunft der Milch zu kennzeichnen. Das Gesetz tritt am 18.04.2017 in Kraft.

11.04.2017|Quelle: landwirtschaft.ch

EU-Milchpreise steigen weiter

In der EU sind die Produzentenpreise für Milch auch im Februar gestiegen. Im Schnitt zahlten die führenden Molkereien netto 33,4 Cent pro Kilo Rohmilch. Das sind 0,3 Cent mehr als im Januar.

10.04.2017|Quelle: topagrar.com

DE, Niedersachsen: Milchbauern sind gegen staatliche Marktregulierung

Niedersachsens Milchbauern wünschen sich wirksame Instrumente zur Preisabsicherung. Direkte Eingriffe des Staates lehnen sie aber ab, meldet das Landvolk Niedersachsen.

10.04.2017|Quelle: landwirtschaft.ch

VMMO: "Einkommens-Verbesserung muss rasch erreicht werden"

An der Delegiertenversammlung der Vereinigten Milchbauern Mitte-Ost (VMMO) stand das schwierige Marktumfeld der Milchbranche im Fokus. Als wichtig erachtet der Verband den Kontakt zu den Konsumenten.

10.04.2017|Quelle: landwirtschaft.ch

Peter Hegglin neuer Präsident von Sbrinz Käse

Ständerat Peter Hegglin, der Ende April voraussichtlich zum Präsidenten der Branchenorganisation Milch gewählt wird, ist neuer Präsident der Sbrinz Käse GmbH. Er folgt auf Franz Brun.

10.04.2017|Quelle: agrarheute.com

Milcherzeuger appelliert: "Die Krise ist nicht vorüber“

In einem Offenen Brief ruft der Milcherzeuger aus Steinhöfel bei Berlin dazu auf, die Lehren aus der Milchmarktkrise zu ziehen und Mehrpreismodelle einzuführen, um die Produktionsmenge zu beeinflussen.

10.04.2017|Quelle: topagrar.com

Milchpreis: Das zahlten führende EU-Molkereien im Februar

Die EU-Erzeugermilchpreise tendierten im Februar weiter nach oben. Führende europäische Molkereien zahlten ihren Lieferanten im Schnitt 33,44 Cent/kg Rohmilch.

06.04.2017|Quelle: agrarheute.com

GlobalDairyTrade: Preise für Vollmilchpulver legen zu

Bei der aktuellen Auktion an der Handelsplattform GlobalDairyTrade wurde der zweite Preisanstieg in Folge verzeichnet. Vor allem Vollmilchpulver legte zu.

05.04.2017|Quelle: bauernzeitung.ch

Peter Hegglin soll BOM-Präsident werden

Der Vorstand der Branchenorganisation Milch (BOM) nominiert Ständerat Peter Hegglin für die Nachfolge von Markus Zemp. Hegglin hat sich bereit erklärt, das Präsidium bereits nach der DV vom 27. April 2017 zu übernehmen.

05.04.2017|Quelle: landwirtschaft.ch

"Die BOM ist heute gefestigt"

Markus Zemp tritt voraussichtlich Ende April 2017 als Präsident der Branchenorganisation Milch zurück. Im Interview erklärt er seine Beweggründe.

05.04.2017|Quelle: schweizerbauer.ch

Bundesrat: Milchpreis wird volatiler

Der Bundesrat will die Milchproduzenten nicht stärker mit staatlichen Mitteln unterstützen. Das hält er in einem Bericht im Auftrag der Wirtschaftskommission des Nationalrats fest. Vielmehr solle die Branche eine gemeinsame Strategie entwickeln, um sich besser zu positionieren.

04.04.2017|Quelle: topagrar.com

A: Anbindehaltung von Rindern weiter erlaubt

In Österreich bleibt die Anbindehaltung von Rindern weiterhin erlaubt. Allerdings sollen Betriebe, die ihren Tieren nicht mindestens 90 Tage Weide, Auslauf oder Bewegungsmöglichkeit bieten können, einer Meldepflicht bei ihrer Bezirksverwaltungsbehörde (BH) unterliegen.

03.04.2017|Quelle: agrarheute.com

Kieler Rohstoffwert für Milch schwächelt

Der Rohstoffwert Milch schwächelte im Februar. Über alle Produkte hinweg verzeichnet das Kieler ife Institut eine rückläufige Notierung.

31.03.2017|Quelle: srf.ch

So isst die Schweiz

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit BLV kommt in seiner Mitte März publizierten ersten nationalen Ernährungserhebung menuCH zum Schluss, dass die Schweizer nur zwei statt der empfohlenen drei Milchportionen täglich konsumieren. Drei Portionen Milch täglich sind für eine gesunde Ernährung wichtig. Das hat auch das BLV festgehalten, erfreulicherweise unterstützt vom Fernsehen SRF, das dies in der Wissenssendung Einstein bekräftigte.

31.03.2017|Quelle: agrarheute.com

Milchanlieferung: Kommission rechnet mit Anstieg in der 2. Jahreshälfte

Die Milchanlieferung in der EU lag im Januar 2,4 Prozent unter dem Vorjahr. Auch im Februar dürfte diese Entwicklung angehalten haben, kombiniert mit leicht steigenden Erzeugerpreisen.

29.03.2017|Quelle: bauernzeitung.ch

Milchmarkt macht St. Galler Bauern Sorgen

An ihrer Versammlung blickten die Delegierten des St. Galler Bauernverbandes auf ein Jahr mit Höhen und Tiefen zurück. Sorgen bereitet der Milchmarkt.

Weiterempfehlen
Drucken