Bärlauch einfrieren?
Konservieren & Aufbewahren

Bärlauch einfrieren?

- Frische, ganze oder in Streifen geschnittene Blätter mit jeweils einer Lage Backpapier in ein geeignetes Gefäss schichten und einfrieren. So bleibt das Aroma erhalten und die Blätter kleben nicht aneinander.
- Bärlauch mit wenig Wasser pürieren und zu Eiswürfeln einfrieren.
- Bärlauch fein hacken, mit Butter mischen und zu einer Butterrolle formen. In Folie einwickeln und tiefkühlen.
Haltbarkeit: ca. sechs Monate.

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.