Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kartoffelgratin
  • 1h10min
  • Vegetarisch
Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Saison
Kartoffelgratin braucht nur wenige Zutaten wie Kartoffeln, Rahm und Käse. Das klassische und einfache Kartoffel-Rezept ist eine nahrhafte Beilage.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 3273 Stimmen)
back to top

Kartoffelgratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 2 l Inhalt
800g mehlig kochende Kartoffeln
3.0dl Milch
3.0dl Rahm
1 - 2  Knoblauchzehen, gepresst, nach Belieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
50 - 100Gruyère AOP, gerieben
Butterflöckli, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen50min
  • Auf dem Tisch in1h10min
  1. Alle Zutaten bereitstellen. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C). Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmässige Scheiben von 2-3 mm schneiden oder hobeln.
  2. Kartoffelscheiben in die Form schichten.
  3. Milch, Rahm und nach Belieben Knoblauch mischen, würzen.
  4. Guss über die Kartoffeln giessen. Die Kartoffeln sollten dabei ganz bedeckt sein, da sie sonst braun werden.
  5. Auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens ca. 40-50 Minuten backen. Garprobe: Mit einem Messer in eine Kartoffelscheibe stechen. Kann es ohne Widerstand herausgezogen werden, sind die Kartoffeln gar.
  6. Ofentemperatur auf 220°C/200°C erhöhen. Käse und nach Belieben Butterflöckli über den Gratin verteilen und in der oberen Hälfte des Ofens ca. 10 Minuten überbacken, heiss servieren.

Werden festkochende Kartoffeln verwendet, kann die Flüssigkeit um 1-2 dl verringert werden.

Energie: 1805kJ / 431kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 12g