Kochen für Gäste

Kartoffelgratin vorbereiten?

Wichtig ist, dass die gehobelten, in die Gratinform eingeschichteten Kartoffeln mit der Milch-Rahm-Flüssigkeit ganz zugedeckt sind. Andernfalls verfärben sie sich unschön. Im Kühlschrank, zugedeckt mit einer Alu- oder Klarsichtfolie, lässt sich das Gratin zwei bis drei Stunden aufbewahren.