Knöpfli und Spätzli selber machen?
Kochen für Gäste

Knöpfli und Spätzli selber machen?

Bei Schweizer Spätzli ist das Verhältnis von Mehl zu Eier zu Flüssigkeit für Knöpfli-/Spätzliteig grundsätzlich 2 zu 1 zu 1. Das heisst: Auf 500g Mehl kommen 5 Eier (53g+) und 2,5dl Flüssigkeit (z. B. Milch).
Für Schwäbische Spätzle oder Allgäuer Spatzen werden nur Eier verwendet, auf 500g Mehl kommen also 10 Eier.

Je nach Mehlsorte – Hartweizengriess verleiht den Knöpfli einen angenehmen Biss – und Eiergrösse müssen die Mengen leicht angepasst werden. Dem Knöpfliteig können je nach Lust und Laune noch weitere Zutaten beigemischt werden.

 

Spätzlivariationen:

  • Spinatknöpfli: dem Teig 200g blanchierten, gehackten Spinat beigeben (dafür etwas weniger Flüssigkeit verwenden). Spinatknöpfli passen hervorragend zu Sauerbraten und Gemüsegerichten.
  • Rote Spätzli: einen Teil der Flüssigkeit durch Randensaft ersetzen. So wird dein Gericht zum optischen Highlight.
  • Nussspätzli: ein Viertel der Mehlmenge durch gemahlene Hasel- oder Baumnüsse ersetzen. Schmeckt vor allem im Herbst/Winter gut zu Kürbis oder Wild.
  • Kürbisspätzli: dem Teig halb so viel Kürbispüree (gekochter Kürbis, püriert) wie Mehl beigeben. Flüssigkeitsmenge halbieren.
  • Curryspätzli: dem Teig 2-3EL Curry beimischen. Curryspätzli passen sehr zu Lamm und Geflügel.
  • Quarkspätzli: Hier findest du ein passendes Rezept.

 

Knöpfli und Spätzli vorbereiten?

Knöpfli lassen sich problemlos vorbereiten:

  • Jede Portion nach dem Kochen in kaltem Wasser abschrecken. Hierfür am besten direkt in eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln geben.
  • Abgetropft, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Aufwärmen: Knöpfli in siedendes Salzwasser geben und warm werden lassen oder in Butter goldbraun braten.

 

Knöpfli oder Spätzli einfrieren?

Fertig gekochte Knöpfli lassen sich tiefkühlen. Zum Auftauen die Knöpfli direkt in siedendes Salzwasser geben und aufkochen.

Knöpfli / Spätzli

  • 1h
  • Vegetarisch

How-to-Video:

Wie kann ich einen Knöpfli-/Spätzliteig selber machen? | How-to-Video | Swissmilk (2020)

Kochen & unseren Podcast hören:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.