Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Knöpfli / Spätzli
  • 1h
  • Vegetarisch
Knöpfli / Spätzli

Knöpfli / Spätzli

Saison
Mit diesem Rezept gelingt der Spätzli- oder Knöpfli-Teig garantiert. Anschliessend als Beilage servieren oder Käseknöpfli bzw. Spätzligratin zubereiten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 1192 Stimmen)
back to top

Knöpfli / Spätzli

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Portionen

MengeZutaten
Teig:
500 g Mehl
1,5 TL Salz
5 Eier
2,5 dl Milch
2 EL Öl
2-3 l Wasser
2 EL Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Ruhen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen.
  3. Die Eier mit Milch und Öl verquirlen.
  4. Zum Mehl giessen und verrühren.
  5. Den Teig klopfen, bis er Blasen wirft und glatt ist.
  6. Den Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Das Wasser mit Salz aufkochen.
  8. Den Teig portionenweise auf das Knöpflisieb geben und mit der Teigkarte durch die Löcher streichen.
  9. Die Knöpfli/Spätzli im leicht kochenden Wasser ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche sichtbar sind. Mit Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und in vorgewärmter Platte anrichten. Im Ofen bei 100°C warm halten.


Energie: 2043kJ / 488kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 75g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.