Übrig gebliebenes Eigelb verwerten?
No Food Waste

Übrig gebliebenes Eigelb verwerten?

Ist beim Dessertmachen oder Backen Eigelb übrig geblieben? Kein Problem.

  • Übrig gebliebenes Eigelb kann bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Später solltest du es nur noch vollständig erhitzt weiterverwenden.
  • Auch Einfrieren ist möglich: Dafür vermischst du das Eigelb mit einer Prise Salz und portionierst es am besten in eine Eiswürfelform. Haltbarkeit: bis zu einem halben Jahr. Nach dem Auftauen kannst du es wie gewohnt verwenden.
  • Wichtig: Eigelb und Eiweiss immer im Kühlschrank auftauen, nicht bei Raumtemperatur.

Wofür kannst du dein übriges Eigelb nutzen:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.