Filet im Teig backen?
Grill & Fleisch

Filet im Teig backen?

  • Damit das Fleisch während des Backens nicht zu viel Saft verliert, empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Filet in der heissen Bratbutter rundum kurz anbraten und dann vollständig auskühlen lassen. Je besser das Filet ausgekühlt ist, desto weniger saftet es und desto weniger feucht wird der Teig.
  • Damit der Teig beim Aufschneiden nicht auseinanderbricht, sollte er nicht zu dünn ausgewallt werden.
  • Das Filet nach dem Backen zehn Minuten ruhen lassen und erst dann aufschneiden.
  • Ob mit Heissluft oder Unter- und Oberhitze gebacken wird, spielt keine Rolle.

Rindsfilet im Teig

  • 3h40min

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.