ch sign

Zucchini-Peperoni-Tortillas

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4 ofenfeste tiefe Teller von 15 cm Ø (je ca. 3 dl Inhalt)
Butter für die Teller

  • 1 Zucchini, ca. 200 g, gerüstet, in feine Scheiben geschnitten
  • ½ rote Peperoni, ca. 100 g, gerüstet, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, halbiert, in Streifen geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 4 Gschwellti, ca. 500 g, geschält, gewürfelt

Guss:

  • 6 Eier
  • 1 dl Milch
  • 0,5 dl Rahm
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL fein gehackte Kräuter, z.B. Basilikum und Oregano

Zitronenquark:

  • 200 g Quark
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale und wenig Saft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Zucchini, Peperoni und Zwiebel in der Butter andämpfen. Mit den Kartoffeln in die ausgebutterten Teller schichten.

Guss: Alle Zutaten verrühren, darüber giessen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Zitronenquark: Zutaten verrühren, würzen, zu den Tortillas servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal387
  • Eiweiss19 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal387
  • Eiweiss19 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate26 g
Weiterempfehlen
Drucken