ch sign

Aprikosen-Küchlein mit Salbei

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Teig:
  • 125 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 2 Eigelb
  • 1,75 dl Bier oder Apfelsaft
  • 4 Salbeiblätter, in feine Streifen geschnitten
  • 2 Eiweiss
  • 2 EL Zucker
  • 600 g Aprikosen, ganz
  • Öl zum Ausbacken
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Salbeiblättchen zum Garnieren

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eigelb und Bier oder Apfelsaft verrühren, hineingeben, zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Salbei zum Teig mischen. Eiweiss steif schlagen. Zucker zugeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Sorgfältig unter den Teig ziehen.

Aprikosen portionenweise durch den Teig ziehen und im 180 °C heissen Öl goldgelb ausbacken. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen. In den Nüssen wenden, unbedeckt warm stellen, bis alle Küchlein ausgebacken sind. Mit Puderzucker bestäuben, garnieren.

Dazu passt aromatisierte Sauermilch oder eine Vanillesauce.

Eine Portion enthält:

  • kcal506
  • Eiweiss14 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate44 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal506
  • Eiweiss14 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate44 g
Weiterempfehlen
Drucken