Backen

Eine Zuckerglasur mit natürlichen Zutaten färben?

Für das Färben von Zuckerglasur gibt es zahlreiche Möglichkeiten, bei denen auf Lebensmittelfarben verzichtet werden kann.
- Hellgrün: eine Handvoll frischen Peterli samt Stielen cuttern, in eine Gaze geben und den Saft auspressen.
- Gelb: Kurkuma (Gelbwurz) beifügen.
- Hellrosa bis Dunkelrosa: für die dunkle Farbe nur Randensaft verwenden, für die helle mit etwas Wasser verdünnen. Achtung: Randensaft hat ein erdiges Aroma, dieses kann unter Umständen im Zuckerguss wahrnehmbar sein.
- Rot: Grenadine- oder Himbeersirup verwenden oder frische Himbeeren mit der Gabel zerdrücken, ein paar Tropfen Wasser dazugeben und die Flüssigkeit durch ein feines Sieb passieren.
- Violett/Blau: Heidel- oder Brombeeren gleich verarbeiten wie die Himbeeren (rote Farbe).
- Frucht- oder Gemüsesäfte in der gewünschten Farbe verwenden.