• Drucken
Polenta-Pancakes mit Rhabarberkompott
  • 30min
  • Vegetarisch
Polenta-Pancakes mit Rhabarberkompott

Polenta-Pancakes mit Rhabarberkompott

Diese Pancakes ohne Mehl haben wir zum Fressen gern. Die Basis: Polenta und Schokolade. Dazu: Rhabarberkompott. Selbst gemacht. Chochdoch mit Eva.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Polenta-Pancakes mit Rhabarberkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
Rhabarberkompott:
300 gRhabarber, gerüstet, in Würfeln
1 ELZucker
1 TLZimt
1 Msp.gemahlene Vanille
Polenta:
2,5 dlMilch
1 PriseSalz
50 gfeine Polenta
Pancakes:
1 dlMilch
1Ei, verquirlt
1 TLZucker
1 TLKakaopulver
2 ELMaisstärke
¼ TLBackpulver
1 Msp.gemahlene Vanille
Butter
Kakaonibs und Puderzucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Rhabarberkompott: Alle Zutaten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen, leicht auskühlen lassen.
  2. Polenta: Milch und Salz aufkochen. Polenta dazugeben, unter Rühren kurz köcheln, bis die Masse dick ist, vom Herd nehmen, leicht auskühlen lassen.
  3. Pancakes: Polenta mit restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. In einer Bratpfanne Butter erhitzen, bei mittlerer Hitze Pancakes braten. Mit Rhabarberkompott, Kakaonibs und Puderzucker garnieren.

Kakaonibs sind geschälte und gebrochene Kakaobohnen.

1 Stück enthält:

Energie: 247kJ / 59kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.