• Drucken
Schwarzwurzelsalat mit Radieschen-Vinaigrette
  • 30min
  • Vegetarisch
Schwarzwurzelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

Schwarzwurzelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

Lust auf etwas Frisches, Knackiges? Dieses raffinierte Salatrezept ist eine Hommage an die Schwarzwurzel. Mit Portulak, Radieschen und Nüssen.
  • Drucken
back to top

Schwarzwurzelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
5 dlMilch
5 dlWasser
500 gSchwarzwurzeln, geschält
Radieschen-Vinaigrette:
1 BundRadieschen, in kleinen Würfelchen
50 gNussmischung, geröstet, gehackt
2 ELApfelessig
5 ELRapsöl
½ BundSchnittlauch, gehackt
Salz
Pfeffer
40 gPortulak
Radieschen, in Scheiben
Nüsse, z.B. Haselnüsse oder Mandeln, grob gehackt, geröstet
120 gSbrinz AOP, gehobelt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Milch und Wasser in eine Pfanne giessen, mit etwas Salz würzen. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser rüsten. Schwarzwurzelstangen mit dem Sparschäler in das Milchwasser hobeln. Milch-Wasser aufkochen, Schwarzwurzelstreifen knackig blanchieren. In einem Sieb abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Radieschen-Vinaigrette: Alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Schwarzwurzelstreifen mit der Vinaigrette und dem Portulak mischen, nochmals abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit Radieschenscheiben, Nüssen und Sbrinz garnieren.

Schwarzwurzeln verfärben sich nach dem Schälen schnell. Lege sie daher bis zur Verarbeitung in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft oder Essig.

1 Portion enthält:

Energie: 1378kJ / 329kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.