Rezepte & Kochideen
Französische Omelette
  • 10min
  • Vegetarisch
Französische Omelette

Französische Omelette

Saison
Wie machen Franzosen Omeletten? Finde es mit diesem Rezept heraus und serviere leckere französische Omeletten zum Frühstück oder Znacht!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 54 Stimmen)
back to top

Französische Omelette

Zutaten

Für 2-4 Stück

MengeZutaten
8 Eier
4 EL Milch
1 TL Salz
Pfeffer, Muskat
2-4 EL Butter zum Backen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Auf dem Tisch in10min
  1. Eier, Milch, Salz und Gewürze mit einer Gabel kurz verquirlen. Nicht zu flüssig schlagen, damit die Omelette leicht und locker wird.
  2. Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Eimasse in die Pfanne giessen. Sobald sie zu stocken beginnt, mit der Bratschaufel 15-30 Sekunden hin und her schieben, bis die Masse leicht flockig ist (wie Rührei). Danach ohne zu rühren zu einer Omelette backen. Die Oberfläche soll feucht bleiben. Omelette überschlagen und auf einen Teller gleiten lassen. Sofort servieren.
Energie: 1084kJ / 259kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.