• Drucken
Trauben-Gerstotto
  • 25min
Trauben-Gerstotto

Trauben-Gerstotto

  • Drucken
back to top

Trauben-Gerstotto

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
Butter zum Dämpfen
300 gRollgerste
ca. 1 lFleisch- oder Gemüsebouillon
3 - 4 ELRahm
75 gSbrinz AOP, gerieben
Salz, Pfeffer
300 ggeräuchertes Rippli, in ca. 1 cm dicke Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1kleiner Lauchstängel, ca. 70 g, in feine Ringe geschnitten
250 gweisse und Rosé-Trauben, halbiert, entkernt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Gerste beifügen und mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt 30-35 Minuten köcheln. Rahm und Sbrinz daruntermischen, würzen.
  2. Rippli in heisser Bratbutter 3-4 Minuten braten. Hitze reduzieren, Lauch dazugeben, 3-4 Minuten mitdämpfen. Trauben dazumischen und erhitzen.
  3. Gerstotto in vorgewärmte Schüsselchen anrichten, Rippli-Trauben-Mischung darauf verteilen.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 2357kJ / 563kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 66g, Eiweiss: 28g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.