• Drucken
Süss gefüllte Fotzelschnitten
  • 50min
  • Vegetarisch
Süss gefüllte Fotzelschnitten

Süss gefüllte Fotzelschnitten

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Süss gefüllte Fotzelschnitten

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
8 TranchenToastbrot oder Zopf, ca. 2 cm dick
Füllung:
2 kleine Äpfel, z.B. Boskoop, gerüstet, in feine Scheiben geschnitten
2 - 3 ELRohzucker
2 ELRosinen
einige Tropfen Zitronensaft
wenig Zimt
1,5 - 2 dlMilch
3Eier, verquirlt
Bratbutter oder Bratcrème
Zimtzucker, zum Bestreuen
180 gCrème fraîche, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Brotscheiben seitlich so einschneiden, dass eine Tasche zum Füllen entsteht.
  2. Füllung: Äpfel, Zucker, Rosinen, Zitronensaft und Zimt mischen, Brottaschen vorsichtig damit füllen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Brotstücke kurz in der Milch wenden, durchs Ei ziehen und in der Bratbutter hellbraun backen. Mit Zimtzucker und Crème fraîche servieren.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 2542kJ / 607kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 66g, Eiweiss: 15g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.