• Drucken
Knusperfisch mit Gurkengemüse
  • 30min
Knusperfisch mit Gurkengemüse

Knusperfisch mit Gurkengemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Knusperfisch mit Gurkengemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 25×35 cm mit Deckel
Butter für die Form
Knusperfisch:
600 g Fischfilets, z.B. Saibling, je ca. 100 g
Salz, Pfeffer
50 g Paniermehl oder gemahlenes Brot von vorgestern
25 g Butter
2 - 3 frische Dillzweige, gezupft
Salz, Pfeffer
Gurkengemüse:
2 Gurken, nach Belieben geschält, längs halbiert, Kerne herausgeschabt, in Scheiben geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
¼ TL Salz
Pfeffer
wenig abgeriebene Zitronenschale
2 - 3 EL Rahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Fisch: Filets würzen, in die vorbereitete Form legen, zudecken. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen.
  2. Paniermehl, Butter, Dill, Salz und Pfeffer von Hand zerkrümeln, auf die Fische verteilen. Ohne Deckel im oberen Teil des Ofens 5-10 Minuten knusprig backen.
  3. Gemüse: Gurken in der Butter andämpfen, Knoblauch dazupressen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 5-8 Minuten dämpfen. Mit Zitronenschale und Rahm verfeinern.
  4. Knusperfisch und Gurkengemüse auf Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1005kJ / 240kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.