• Drucken
Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)
  • 40min
Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

Super feines Low-Carb-Rezept: knusprig gebratenes Kotelett mit einem würzigen Ragout aus Auberginen, Kürbis, Zucchini und frischen Gewürzen.
  • Drucken
back to top

Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Kalbs- oder Schweinskoteletts à ca. 120-150 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüseragout:
400 gKürbisfleisch, z.B. Butternuss, in ca. 3 cm grossen Würfeln
200 gAuberginen, gerüstet, in ca. 3 cm grossen Würfeln
Bratbutter oder Bratcrème
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
2Lorbeerblätter
2 dlWeisswein oder Gemüsebouillon
3 dlGemüsebouillon
400 gZucchini, gerüstet, in ca. 3 cm grosse Stücke geschnitten
2 dlSaucenhalbrahm
2 ELfein geschnittener Oregano
2 ELfein geschnittener Basilikum
2 TLThymianblättchen
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 80°C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Koteletts würzen. In Bratbutter beidseitig je 2½-3 Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte legen. Im 80°C warmen Ofen 20-30 Minuten niedergaren.
  3. Ragout: Kürbis und Auberginen in Bratbutter 3-4 Minuten anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch und Lorbeer beifügen, mitdämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, zugedeckt 5-8 Minuten köcheln. Zucchini beifügen, 5-8 Minuten mitköcheln. Lorbeer entfernen. Saucenhalbrahm beifügen, aufkochen. Kräuter dazumischen, würzen.
  4. Koteletts und Ragout auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1788kJ / 427kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 31g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.