• Drucken
Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)
  • 40min
Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gemüseragout mit Kotelett (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Kalbs- oder Schweinskoteletts à ca. 120-150 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüseragout:
400 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, in ca. 3 cm grossen Würfeln
200 g Auberginen, gerüstet, in ca. 3 cm grossen Würfeln
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 Lorbeerblätter
2 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
3 dl Gemüsebouillon
400 g Zucchini, gerüstet, in ca. 3 cm grosse Stücke geschnitten
2 dl Saucenhalbrahm
2 EL fein geschnittener Oregano
2 EL fein geschnittener Basilikum
2 TL Thymianblättchen
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Ofen auf 80°C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Koteletts würzen. In Bratbutter beidseitig je 2½-3 Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte legen. Im 80°C warmen Ofen 20-30 Minuten niedergaren.
  3. Ragout: Kürbis und Auberginen in Bratbutter 3-4 Minuten anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch und Lorbeer beifügen, mitdämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, zugedeckt 5-8 Minuten köcheln. Zucchini beifügen, 5-8 Minuten mitköcheln. Lorbeer entfernen. Saucenhalbrahm beifügen, aufkochen. Kräuter dazumischen, würzen.
  4. Koteletts und Ragout auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1788kJ / 427kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.