• Drucken
Kürbis-Älplermagronen
  • 30min
Kürbis-Älplermagronen

Kürbis-Älplermagronen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 76 Stimmen)
back to top

Kürbis-Älplermagronen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
250 g Teigwaren mit einer Kochdauer von ca. 7-10 Minuten, z.B. Magronen oder Hörnli
600 g Kürbisfleisch, in 1-1.5 cm grossen Würfeln
Sauce:
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dl Gemüsebouillon
2,5 dl Rahm
100 g Bergkäse, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
100 g Salsiz, in Scheiben geschnitten
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Kürbis und Teigwaren zusammen in reichlich Salzwasser garen. Abgiessen, abtropfen lassen, warm stellen.
  2. Sauce: Schalotte in derselben Pfanne in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, 3 Minuten einkochen. Rahm dazugiessen, aufkochen. Teigwaren, Kürbis und Bergkäse beifügen, sorgfältig mischen, würzen und heiss werden lassen. Kürbis-Älpler-Magronen in vorgewärmte Schalen verteilen, mit Salsiz und Schnittlauch garnieren.

Bei Teigwaren mit kürzerer Kochdauer die Kürbiswürfel erst einige Minuten alleine garen, dann Teigwaren beigeben.

1 Portion enthält:

Energie: 2918kJ / 697kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.