• Drucken
Mais-Muffins mit Schinken-Mousse
  • 30min
Mais-Muffins mit Schinken-Mousse

Mais-Muffins mit Schinken-Mousse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Mais-Muffins mit Schinken-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
Butter für das Blech
Teig:
325 g Mehl
¾ TL Salz
2 TL Backpulver
90 g Sbrinz AOP, gerieben
3 Eier
2,25 dl Milch
60 g Butter, flüssig
1 Maiskolben, gerüstet, Körner weggeschnitten (ca. 140 g), 5 Minuten blanchiert
Mousse:
100 g Schinkentranchen
1½ EL Ketchup
1 Essiggurke, fein gewürfelt
1 EL gehackte Petersilie
1,5 dl Rahm, steif geschlagen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Teig: Mehl, Salz, Backpulver und Sbrinz mischen, eine Mulde formen. Eier, Milch und Butter verrühren, in die Mulde geben, zu einem glatten Teig verrühren. Maiskörner darunterrühren.
  2. Masse in das ausgebutterte Blech füllen.
  3. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, aus dem Blech nehmen, vollständig auskühlen lassen.
  4. Mousse: Schinken mit dem Cutter oder von Hand sehr fein hacken. Ketchup, Gurke, Petersilie und Rahm daruntermischen, würzen.
  5. Muffins horizontal halbieren, mit Schinken-Mousse füllen.

1 Stück enthält:

Energie: 1097kJ / 262kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.