• Drucken
Semmelknödel mit Pilzrahmsauce
  • 45min
  • Vegetarisch
Semmelknödel mit Pilzrahmsauce

Semmelknödel mit Pilzrahmsauce

Bravo!du kochst saisonal
Selbst gemachte Semmelknödel sind genau das Richtige für kalte Tage. Angerichtet mit delikater Pilzsauce, sind sie ein besonderer Gaumenschmaus.
  • Drucken
back to top

Semmelknödel mit Pilzrahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Semmelknödel:
5Semmeli oder Mütschli vom Vortag, in Würfeln
1,5 dlMilch, heiss
1 kleine Zwiebel, gehackt
2 ELPeterli, gehackt
2Eier
Butter zum Dünsten
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Pilzrahmsauce:
450 ggemischte Pilze, z.B. Champignons, Austernpilze, Shiitake, in Stücken
1Zwiebel, gehackt
Butter zum Dünsten
3 ELMehl
3 dlBouillon
1,5 dlWeisswein oder Bouillon
1,5 dlRahm
Salz
Pfeffer
2 ELPeterli, gehackt
Peterli zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min

Ansicht wechseln

  1. Knödel: Brot in eine Schüssel geben und mit heisser Milch übergiessen. 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Peterli in Butter kurz andünsten. Mit den Eiern zur Knödelmasse geben. Würzen und von Hand gründlich durchkneten. Mit nassen Händen acht gleich grosse Knödel formen. Bei kleiner Hitze in Salzwasser 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Sauce: Pilze und Zwiebel in Butter andünsten. Mehl darüber streuen, mischen. Mit Bouillon, Weisswein und Rahm ablöschen, aufkochen. Würzen und bei kleiner Hitze 10-15 Minuten zur gewünschten Konsistenz köcheln.
  3. Knödel mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen. Mit der Sauce auf Tellern anrichten. Mit Peterli garnieren.

Lust auf weniger Food Waste? Hier findest du Rezepte, Infos & Tipps.

1 Portion enthält:

Energie: 2261kJ / 540kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 20g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.