• Drucken
Kalbshaxen mit Fenchel
Kalbshaxen mit Fenchel

Kalbshaxen mit Fenchel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Kalbshaxen mit Fenchel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Kalbshaxen, je ca. 200 g
4 TLSenf
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
2 ELMehl zum Bestreuen
 Bratbutter oder Bratcrème
2 dlWeisswein oder Fleischbouillon
ca. 2 dlFleischbouillon
4 Fenchel, in Spalten geschnitten
12 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, abgetropft
 Fenchelgrün zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kalbshaxen mit Senf bestreichen, würzen und mit Mehl bestreuen. In heisser Bratbutter beidseitig anbraten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen lassen. Bouillon dazu giessen, aufkochen. Zugedeckt auf kleinem Feuer 1 Stunde schmoren lassen.
  2. Fenchel und Tomaten zugeben, nochmals zugedeckt 30-40 Minuten garen. Die Sauce abschmecken, garnieren.

Dazu passen Reis, Nudeln oder Kartoffelstock.
Statt Fenchel je nach Saiso Rüebli, Spargeln oder Kohlrabi mitschmoren.
Getrocknete Tomaten durch Pilze ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1620kJ / 387kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 43g