• Drucken
Pasta-Fondue
  • Vegetarisch
Pasta-Fondue

Pasta-Fondue

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Pasta-Fondue

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Holzspiesse, Fonduegabeln oder Körbchen
750 - 1 kg Fertigteigwaren, z. B. Tortelloni, Cappelletti, Ravioli, Gnocchi etc.
Kräuter-Knoblauch-Jus
2 - 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
4 - 5 EL gemischte Kräuter, z. B. Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch, fein geschnitten
1 Stück Zitronenschale
einige Pfefferkörner, zerdrückt
lstarke Gemüsebouillon
Kürbis-Pesto
150 g Kürbis, an der Bircherraffel gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
3 - 4 EL Gemüsebouillon
3 EL Kürbiskerne, fein gehackt
1 TL Orangenschale und
2 EL Saft
2 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Randen-Käse-Rahmsauce
100 g gekochte Randen, klein gewürfelt
1,8 dl Saucen-Halbrahm
3 EL Gruyère AOP, frisch gerieben
Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zwiebel-Sugo
2 - 3 Zwiebeln, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
ca. 1 dl Gemüsebouillon
3 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1 - 2 EL Zwiebelsprossen, fein gehackt, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Teigwaren portionenweise (2-3) an Spiesse oder Fonduegabeln stecken oder in die Körbchen geben.
  2. Für den Jus alle Zutaten aufkochen, zugedeckt kurz ziehen lassen. Teigwaren am Tisch portionenweise 1-3 Minuten darin erhitzen. Mit den Saucen geniessen.
  3. Kürbis-Pesto: Kürbis und Knoblauch in der Butter andämpfen. Mit der Bouillon zugedeckt weich kochen. Kürbiskerne, Orangenschale, -saft und Öl zugeben, würzen.
  4. Randen-Käse-Rahmsauce: Randen und Rahm aufkochen, sämig einkochen lassen. Gruyère darunter mischen, würzen.
  5. Zwiebel-Sugo: Zwiebeln in der Butter dämpfen, mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt weich kochen. Crème fraîche zugeben, alles pürieren, würzen. Schnittlauch und Zwiebelsprossen darunter mischen.

Alle Saucen lauwarm oder heiss zu den Teigwaren servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 5125kJ / 1224kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 171g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.