• Drucken
Kartoffel-Kohlrabi-Püree mit Kalbsschnitzel
  • 40min
Kartoffel-Kohlrabi-Püree mit Kalbsschnitzel

Kartoffel-Kohlrabi-Püree mit Kalbsschnitzel

back to top

Kartoffel-Kohlrabi-Püree mit Kalbsschnitzel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kartoffel-Kohlrabi-Püree:
1,5 kgmehlig kochende Kartoffeln, gerüstet und in Würfel geschnitten
1Kohlrabi, ca. 300 g, in Würfel geschnitten
ca. 2,5 dlMilch
2 ELButter
3 - 4Kohlrabiblättchen, fein gehackt
Salz
Pfeffer
wenig Muskatnuss
Kalbsschnitzel:
4Kalbsschnitzel, z. B. Nuss, je ca. 100 g
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer
1 dlWeisswein
1 dlFleischbouillon
2 - 3 cmIngwer, in feine Stäbchen geschnitten
50 gkalte Butter, in Stücke geschnitten
Kohlrabiblättchen zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Pürée: Kartoffeln und Kohlrabi auf dem Dämpfkörbchen zugedeckt weich kochen. Herausnehmen und kurz warm stellen.
  2. Milch und Butter in derselben Pfanne erhitzen, würzen. Kartoffeln und Kohlrabi durchs Passevite dazudrehen. Mit einem Schwingbesen rühren, bis das Püree luftig ist. Kohlrabiblättchen darunter mischen, würzen. Zugedeckt warm halten.
  3. Die Schnitzel in der heissen Bratbutter beidseitig 1-2 Minuten braten, auf eine vorgewärmte Platte legen und würzen. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  4. Jus: Den Bratsatz mit dem Wein ablöschen. Bouillon und Ingwer dazugeben, auf ca. die Hälfte einkochen. Pfanne von der Platte ziehen. Butter portionenweise unterrühren, dabei darf die Sauce nicht mehr kochen, würzen.
  5. Kartoffel-Kohlrabi-Püree auf vorgewärmte Teller geben. Fleisch dazulegen, Jus darüber giessen, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2491kJ / 595kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 32g