• Drucken
Entrecôte mit Spargelstücken
Entrecôte mit Spargelstücken

Entrecôte mit Spargelstücken

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Entrecôte mit Spargelstücken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Entrecôte, je ca. 150 g
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer
Belag:
16 grüne Spargelspitzen, ca. 10 cm lang, ca. 250 g, knackig gekocht
1 Zweiglein Rosmarin, fein gehackt
1 - 2 EL Paniermehl
4 Butterflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Fleisch beidseitig kräftig in der heissen Bratbutter je 1-2 Minuten anbraten. Auf einen ofenfesten Teller legen, würzen.
  2. Spargelspitzen darauf legen. Mit Rosmarin, Paniermehl und Butterflocken belegen. Unter dem Grill oder in der oberen Hälfte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens kurz überbacken.

Restliche Spargeln für ein Süppchen verwenden.
Dazu passen gebratene neue Kartoffeln mit Rosmarin oder Kartoffel-Spargel-Gratin. Für den Gratin die Kartoffeln mit den restlichen fein geschnittenen Spargeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer in eine Gratinform einschichten. Mit Rahm und Milch übergiessen. 40-50 Minuten in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens gratinieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1285kJ / 307kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.