• Drucken
Zürcher Leberspiessli
Zürcher Leberspiessli

Zürcher Leberspiessli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Zürcher Leberspiessli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Holzspiessli
500 g Kalbsleber in fingerdicken Tranchen
Salz, Pfeffer grob gemahlen
1 Bund Salbeiblätter
200 g Speck, ca. 30 feine Tranchen
Bratbutter
Bohnen:
1 kg grüne Bohnen
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen
Butter zum Andämpfen
Bohnenkraut, Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Lebertranchen in ca. 3 cm grosse Plätzli schneiden, würzen. Auf jedes Plätzli ein kleines Salbeiblatt legen, mit wenig Speck einwickeln und auf ein passendes Spiesschen stecken.
  2. Bohnen in Salzwasser knapp weich kochen, Zwiebeln, Knoblauch in Butter dünsten. Bohnen abgetropft dazugeben. Würzen und fertig dämpfen.
  3. Die Spiessli n der mässig heissen Butter allseitig kurz anbraten. (Jede Seite nur einmal braten.)
  4. Die Spiesschen auf den Bohnen anrichten. Mit Bratbutter übergiessen und mit Salzkartoffeln servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1641kJ / 392kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.