• Drucken
Apfelküchlein mit Vanillecrème
  • 1h10min
  • Vegetarisch
Apfelküchlein mit Vanillecrème

Apfelküchlein mit Vanillecrème

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Apfelküchlein mit Vanillecrème

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
5Äpfel, z.B. Boskoop oder Golden delicious, geschält, Kerngehäuse entfernt, in 1 cm dicke Ringe geschnitten
1Zitrone, Saft
Vanillecrème:
4 dlMilch
2 TLMaisstärke
1 - 2 ELZucker
2Eigelb
½Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
Bierteig:
150 gMehl
1 Msp.Backpulver
¼ TLSalz
1,5 dlhelles Bier
2Eigelb
2Eiweiss, steif geschlagen
Öl zum Ausbacken
Zimtzucker zum Wenden

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h10min
  • Auf dem Tisch in1h10min

Ansicht wechseln

  1. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln, zugedeckt beiseite stellen.
  2. Crème: Alle Zutaten verrühren. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Konsistenz cremig ist. Nicht kochen. Crème leicht auskühlen lassen, Vanillestängel entfernen.
  3. Teig: Mehl, Backpulver, Salz, Bier und Eigelb zu einem glatten Teig verrühren, Eischnee darunter ziehen.
  4. Eine Chrom- oder Gusseisenpfanne ca. 4 cm hoch mit Öl füllen. Auf 180°C erhitzen. Mit einem Ölthermometer kontrollieren.
  5. Äpfel portionenweise durch den Teig ziehen und beidseitig im Öl goldbraun ausbacken. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen.
  6. Apfelküchlein noch warm im Zimtzucker wenden. Mit der Vanillecrème servieren.

Tipps zum richtigen Frittieren und zum Umgang mit übriggebliebenem Frittieröl findest du hier.

1 Portion enthält:

Energie: 2876kJ / 687kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 13g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.