• Drucken
Œufs cocotte
  • 20min
  • Vegetarisch
Œufs cocotte

Œufs cocotte

Bravo!du kochst saisonal
Eine feine Eierspeise mit Gruyère und Schnittlauch im Ofen gegart. Tolles Rezept für deinen Brunch oder als leichtes Znacht mit Gschwellti oder Salat.
  • Drucken
back to top

Œufs cocotte

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
4 Soufflé-Förmchen
Alufolie zum Zudecken
80 gGruyère AOP, gerieben
2 ELSchnittlauch, fein geschnitten
4Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in20min

Ansicht wechseln

  1. Die Böden der Soufflé-Förmchen mit wenig geriebenem Käse und Schnittlauch bestreuen.
  2. Je ein rohes Ei hineingeben, würzen. Mit dem restlichen Käse und dem Schnittlauch bestreuen.
  3. Die Förmchen mit Alufolie zudecken, auf ein Backblech stellen. Auf der zweituntersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten halbfest stocken lassen.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 649kJ / 155kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 12g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.