• Drucken
Birnenauflauf
  • 45min
  • Vegetarisch
Birnenauflauf

Birnenauflauf

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Birnenauflauf

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Butter für die Form
Puderzucker
100 gButter, weich
3Eigelb
60 gZucker
1 dlRahm
50 gPaniermehl
80 ggeschälte, geriebene Mandeln
2 ELWilliamine (Birnenlikör), nach Belieben
1 TLZimtpulver
3 ELZucker
2 ELZitronensaft
2 - 3 dlWasser
4Birnen
2 - 3Eiweiss
20 gZucker

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in45min

Ansicht wechseln

  1. Butter, Eigelb und Zucker miteinander schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Den Rahm unterrühren, Paniermehl und Mandeln unterheben, mit Williamine und Zimt würzen.
  3. Zucker, Zitronensaft und Wasser zusammen aufkochen.
  4. Die Birnen halbieren, entkernen, in die Flüssigkeit legen und knackig garen.
  5. Eiweiss und Zucker miteinander steif schlagen und unter die Eimasse heben.
  6. Die Masse in bebutterte Portionenförmchen oder eine Gratinform füllen, die Birnen fächerartig einschneiden und hineinlegen.
  7. Im vorgeheizten Ofen (200°C) 20-30 Minuten backen.
  8. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 2818kJ / 673kcal, Fett: 43g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 13g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.