• Drucken
Kirschenterrine an rosa Schokoladensauce
Kirschenterrine an rosa Schokoladensauce

Kirschenterrine an rosa Schokoladensauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kirschenterrine an rosa Schokoladensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
1 Terrinenform von 1 l Inhalt
Klarsichtfolie für die Form
1 kg Kirschen, entsteint
1,5 dl Apfelsaft
150 g Zucker
5 Gewürznelken
1 Zimtstange
5 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 EL Kirsch
Schokoladensauce:
1 dl Milch
100 g weisse Schokolade, fein gehackt
360 g Joghurt nature
1 dl Kirschsaft
Kirschen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kirschen, Apfelsaft, Zucker aufkochen. Gewürznelken in einem Tee-Ei sowie die Zimtstange dazugeben, 10 Minuten ziehen lassen und entfernen.
  2. Kirschen durch ein feines Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. Den Saft auffangen, 1 dl für die Sauce beiseite stellen und restlichen Saft messen. Es sollten 4 dl sein - eventuell mit etwas Apfelsaft auffüllen. Die Kirschen in die mit Klarsichfolie ausgelegte Terrinenform geben.
  3. Die Gelatin gut ausdrücken, im heissen Kirschensaft auflösen, Kirsch zufügen und in die Form giessen. Die Kirschen mit einem Löffel verteilen. Die Terrine mit Klarsichtfolie abdecken. Auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  4. Für die Schokoladensauce die Milch in einem Pfännchen aufkochen, von der Platte ziehen und die Schokolade darin schmelzen. Etwas auskühlen lassen und mit Joghurt und Kirschsaft verrühren. Bis zur Verwendung kalt stellen.
  5. Die Terrine stürzen, in knapp 2 cm dicke Tranchen schneiden. Mit Schokoladensauce und frischen Kirschen anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1193kJ / 285kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.