• Drucken
Rhabarbersuppe mit Geflügelleber
Rhabarbersuppe mit Geflügelleber

Rhabarbersuppe mit Geflügelleber

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rhabarbersuppe mit Geflügelleber

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Suppe:
20 g Butter
50 g Zucker
300 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
3 - 4 dl Bouillon
200 g Schweizer Mascarpone
Salz, Pfeffer
300 g Geflügelleber, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
2 EL Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
4 EL Schweizer Mascarpone, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Suppe Zucker in aufschäumender Butter leicht caramelisieren. Rhabarber beifügen, einen Teil der Bouillon dazugiessen und zugedeckt sehr weich kochen. Leicht auskühlen lassen.
  2. Gut verrühren und mit so viel Bouillon wie nötig zur gewünschten Konsistenz bringen, Mascarpone beifügen und schmelzen lassen. Würzen.
  3. Geflügelleber würzen. In aufschäumender Bratbutter kurz rosa braten.
  4. Die Rhabarbersuppe in vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Die Geflügelleber darin anrichten. Mit Zitronenmelisse bestreuen. Mit Mascarpone garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2328kJ / 556kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.