• Drucken
Crêpes mit L'Etivaz und Lauch gefüllt
  • Vegetarisch
Crêpes mit L'Etivaz und Lauch gefüllt

Crêpes mit L'Etivaz und Lauch gefüllt

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Crêpes mit L'Etivaz und Lauch gefüllt

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
Crêpeteig:
120 g Mehl
½ TL Salz
2 dl Milch
1 dl Wasser
4 Eier
Bratbutter
Füllung:
250 g Lauch, in feine Ringe geschnitten
Butter zum Andünsten
Salz, Pfeffer
wenig Zitronenschale
150 g Käse von L'Etivaz AOP, in kleine Würfel geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Sauce:
1 dl Rahm
0,5 dl Weisswein
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Crêpeteig alle Zutaten zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. In einer Bratpfanne Bratbutter erhitzen und ca. 8-10 dünne Crêpes ausbacken.
  2. Für die Füllung den Lauch in der Butter andünsten und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.
  3. Die Crêpes in der Mitte mit einem Esslöffel Lauch und Käse belegen. Mit Pfeffer würzen. Die Crêpes wie Beutel verschliessen, mit 1-2 Zahnstocher fixieren, in eine gebutterte Gratinform geben.
  4. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen während 20 Minuten hellbraun backen. (Werden die Crêpespitzen schnell dunkel, mit einem Backpapier abdecken.)
  5. Für die Sauce alle Zutaten in ein Pfännchen geben, unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Crêpebeutel auf warmen Tellern anrichten, mit der Sauce umgiessen, mit Schnittlauch bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 2014kJ / 481kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.