ch sign

Rüebli-Kichererbsen-Salat mit kandiertem Ingwer

  • Rezept bewerten (3 Sterne/11 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 200 g Kichererbsen, über Nacht eingeweicht
  • Salz

Sauce:

  • 2 EL Baumnussöl
  • 3 EL Bouillon oder Wasser
  • 100 g Rahmquark
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 Stück Ingwer, geschält, gerieben oder 1 TL Ingwerpulver
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Rüebli, gerieben
  • 50 g kandierter Ingwer, in Würfelchen geschnitten
  • glattblättrige Petersilie, fein gehackt

Garnitur:

  • dünne Apfelschnitze
  • glattblättrige Petersilie

Kichererbsen abgiessen, unter fliessendem Wasser spülen. In frischem Wasser aufkochen, Hitze reduzieren und 1–1 1/2 Stunden knapp weich köcheln. Kurz vor Ende der Kochzeit salzen, abgiessen.

Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen.

Warme Kichererbsen, Rüebli, Ingwer und Petersilie mit der Sauce mischen. Bei Raumtemperatur 1–2 Stunden ziehen lassen, wenn nötig nachwürzen.

Den Salat auf Tellern anrichten. Mit Apfelschnitzen und Petersilie garnieren.

Statt Petersilie Koriander verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss7 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate25 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss7 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate25 g
Weiterempfehlen
Drucken