ch sign

Gefüllte Pittas

  • Rezept bewerten (3 Sterne/5 Stimmen)
  • Salzig
PDF

für 10 Pittas

  • 500 g Halbweissmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • ½ TL Salz
  • 3 dl Wasser
  • 2-3 EL weiche Butter

Füllung

  • Kichererbsen gekochte
  • Sojasprossen
  • Jogurt nature
  • Kräuter
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • Quark
  • Schinken, gewürfelten
  • Essiggurken, gewürfelte
  • Salat, in Streifen geschnitten

Mehl, Hefe, Zucker und Salz mischen, Wasser und Butter dazugeben und alles zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig so lange kneten, bis er nicht mehr klebt. Zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen.

Den Teig in 10 Portionen teilen. Jede Portion zu einem runden, 5 mm dicken Fladen auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Mehl bestreuen und zugedeckt ½ Stunde aufgehen lassen.

Die Pittas mit kaltem Wasser besprengen und im auf 250 °C vorgeheizten Ofen während 6-10 Minuten backen. Nach dem Backen sofort vom Backblech nehmen und auskühlen lassen.

Für die Füllung alle Zutaten mischen. Die Pittas aufschneiden und mit der Füllung füllen.

Die ungefüllten Pittas lassen sich gut tiefkühlen. Gefüllte Pittas in Sandwich-Beutel einpacken.

Ein Stück enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss6 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate37 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss6 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate37 g
Weiterempfehlen
Drucken