ch sign

Kräuter-Ricotta-Cordon bleu

  • Rezept bewerten (3 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 8 Brotscheiben, z.B. Ruchbrot, je ca. 60 g, in der Mitte eine Tasche zum Füllen eingeschnitten

Füllung:

  • 200 g Ricotta
  • 50 g geriebener Emmentaler AOP
  • 1 Handvoll Kräuter, z.B. Petersilie, Basilikum und Majoran, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer

Panade:

  • ca. 1 dl Milch
  • 2 Eier, verquirlt
  • ca. 100 g Paniermehl
  • je 2 EL Sesam, Mohn und Raps- oder Leinsamen, gemischt
  • Bratbutter oder Bratcrème

Lattich-Salat:

  • 1 Lattich, gewaschen, in Streifen geschnitten
  • 2-4 Handvoll Cherry-Tomaten, halbiert
  • 3-4 EL Weissweinessig
  • 4-5 EL Öl
  • 1 TL Birnendicksaft
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter und essbare Blüten zum Garnieren

Zubereiten: ca. 45 Minuten

Füllung: Alle Zutaten mischen, vorsichtig in die Brottaschen füllen.

Panade: Brot zuerst in der Milch wenden, dann durchs Ei ziehen und in der Mischung aus Paniermehl und Samen wenden.

Cordons bleus in der nicht zu heissen Bratbutter beidseitig 3-4 Minuten braten.

Lattich und Cherry-Tomaten auf Teller geben. Essig, Öl, Birnendicksaft verrühren, würzen, über den Salat träufeln. Kräuter-Ricotta-Cordons-bleus dazulegen, garnieren.

Dazu passt auch gedämpftes Gemüse oder ein Ratatouille.

Eine Portion enthält:

  • kcal737
  • Eiweiss29 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate79 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal737
  • Eiweiss29 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate79 g
Weiterempfehlen
Drucken