Sommerliche Fruchtwähe

Sommerliche Fruchtwähe
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8 Personen

1 Blech von 28-30 cm Ø

  • 1 rund ausgewallter Butter-Kuchenteig, ca. 270 g

Belag:

  • 50 g geschälte Mandeln, gemahlen
  • ca. 750 g gemischte Früchte, z.B. Himbeeren, Johannisbeeren und Pfirsich, gerüstet, in Stücken

Guss:

  • 2 dl Rahm
  • 2 EL Maisstärke
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 4 EL Pistazien, fein gehackt
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Pistazien, Beeren und Pfefferminze zum Garnieren

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten

Blech mit dem Teig auslegen, Rand in ca. 2 cm breiten Abständen einschneiden, jedes Teil leicht verdrehen. Teigboden mit einer Gabel einstechen.

Den Teigboden mit Mandeln bestreuen. Früchte darauf verteilen.

Guss: Rahm mit der Maisstärke anrühren. Zucker, Eier und Pistazien darunterrühren, über die Früchte giessen und in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Die Wähe lauwarm oder ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal66
  • Eiweiss4 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate3 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal66
  • Eiweiss4 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate3 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken