ch sign

Rösti mit Speck und Schinken

  • Rezept bewerten (3 Sterne/39 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 50 g Frühstücksspeck, in Streifchen geschnitten
  • 100 g gekochter Schinken, in Würfeli geschnitten
  • 20 g Bratbutter
  • 800 g Gschwellti vom Vortag, geschält
  • Salz
  • 50 g Bratbutter oder Bratcrème
  • ½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereiten: ca. 40 Minuten

Video-Tipps: knusprige Rösti und Wendetechnik

Speck und Schinken in der Bratbutter glasig braten.

Die Kartoffeln an der Röstiraffel reiben, würzen, zur Speck-Schinken-Mischung geben, Bratbutter zufügen und unter Wenden 8 Minuten braten.

Zu einem flachen Kuchen zusammenschieben und die Unterseite goldbraun braten.

Mit Hilfe eines Deckels oder eines flachen Tellers wenden und auch die andere Seite goldbraun braten.

Auf eine vorgewärmte flache Platte gleiten lassen und mit Schnittlauch bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal366
  • Eiweiss12 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal366
  • Eiweiss12 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate30 g
Weiterempfehlen
Drucken