• Drucken
Rösti mit Speck und Schinken
  • 25min
Rösti mit Speck und Schinken

Rösti mit Speck und Schinken

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 71 Stimmen)
back to top

Rösti mit Speck und Schinken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
50 g Frühstücksspeck, in Streifchen geschnitten
100 g gekochter Schinken, in Würfeli geschnitten
20 g Bratbutter
800 g Gschwellti vom Vortag, geschält
Salz
50 g Bratbutter oder Bratcrème
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Speck und Schinken in der Bratbutter glasig braten.
  2. Die Kartoffeln an der Röstiraffel reiben, würzen, zur Speck-Schinken-Mischung geben, Bratbutter zufügen und unter Wenden 8 Minuten braten.
  3. Zu einem flachen Kuchen zusammenschieben und die Unterseite goldbraun braten.
  4. Mit Hilfe eines Deckels oder eines flachen Tellers wenden und auch die andere Seite goldbraun braten.
  5. Auf eine vorgewärmte flache Platte gleiten lassen und mit Schnittlauch bestreuen.

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.