ch sign

Bergler Chäshörnli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/47 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 400 g grosse Hörnli

Röstzwiebeln:

  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Mehl zum Bestreuen
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • wenig Salz
  • 1 Zwiebel, grob gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 100 g Speckwürfeli
  • 1,5 dl Rahm
  • 50 g Alpkäse, an der Bircherraffel gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Muskatnuss

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, kurz warm stellen.

Röstzwiebeln: Zwiebelringe mit Mehl bestreuen, in der heissen Bratbutter knusprig und braun braten, würzen.

Gehackte Zwiebel in der Butter andämpfen. Speck kurz mitbraten. Rahm dazugiessen. Hörnli beifügen, sämig einkochen. Käse daruntermischen, würzen. Mit Röstzwiebeln servieren.

Mit geriebenem Alpkäse servieren.
Sauce mit geschnittenem Schnittlauch ergänzen.
Nach Belieben Apfelschnitze oder Salat dazu servieren.
Speck durch Schinken ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal798
  • Eiweiss19 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate73 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal798
  • Eiweiss19 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate73 g
Weiterempfehlen
Drucken