Gemüse-Käse-Röllchen

Immer Saison
Gemüse-Käse-Röllchen
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

1 Tannenbaum-Ausstechform von ca. 8 cm Höhe

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Gemüse-Käse-Röllchen:

  • 400 g gemischtes Gemüse: z. B. Rüebli, Pfälzerrüebli und Pastinaken, gerüstet, in Stäbchen geschnitten
  • 200 g Halbhartkäse, z. B. Gstaader Bergkäse im Kräutermantel, in Stäbchen geschnitten
  • 1 Stück Lauch, gerüstet, in lange, feine Streifen geschnitten (für die Bändel), kurz blanchiert

Vinaigrette:

  • 2-3 EL weisser Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Rosinen, gehackt
  • ½ Schalotte, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:

  • 8 Scheiben Toastbrot oder Zopf
  • wenig Butter zum Bestreichen
  • Kürbis- und Sonnenblumenkerne, nach Belieben

Gemüse-Käse-Röllchen:

  • 400 g
    gemischtes Gemüse: z. B. Rüebli, Pfälzerrüebli und Pastinaken, gerüstet, in Stäbchen geschnitten
  • 200 g
    Halbhartkäse, z. B. Gstaader Bergkäse im Kräutermantel, in Stäbchen geschnitten
  • 1 Stück
    Lauch, gerüstet, in lange, feine Streifen geschnitten (für die Bändel), kurz blanchiert

Vinaigrette:

  • 2-3 EL
    weisser Balsamico-Essig
  • 1 TL
    Senf
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • 3 EL
    Rapsöl
  • 2 EL
    Rosinen, gehackt
  • 0.5
    Schalotte, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:

  • 8 Scheiben
    Toastbrot oder Zopf
  • wenig Butter zum Bestreichen
  • Kürbis- und Sonnenblumenkerne, nach Belieben

Zubereitung: ca. 40 Minuten

Röllchen: Gemüse im Dämpfkörbchen knapp weich garen, herausnehmen, abkühlen lassen. Gemüse- und Käsestäbchen mit dem Lauch zu Röllchen binden, auf Teller geben.

Vinaigrette: Alle Zutaten verrühren, würzen, Röllchen kurz vor dem Servieren damit beträufeln.

Garnitur: Aus den Brot- oder Zopfscheiben Tännchen ausstechen, mit Butter bestreichen, kurz rösten. Nach Belieben mit Kernen garnieren und noch warm dazu servieren.

Die Gemüse-Käse-Röllchen lassen sich ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen. Nach Belieben Nüsslisalat dazu servieren.
Statt Tannen Sterne ausstechen.
Restliches Toastbrot würfeln, in Butter rösten und über einen Salat streuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal411
  • Eiweiss17 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal411
  • Eiweiss17 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken