Früchtebrot

Immer Saison
Früchtebrot
  • Rezept bewerten (3.2 Sterne/421 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 1 Cakeform von 24-26 cm Länge
Für 12 Stück

Backpapier für die Form

  • 3 Eier
  • 125 g Rohzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 5 EL Rahm
  • 600 g gemischte Dörrfrüchte, z. B. Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Cranberries und Rosinen
  • je 150 g ganze Haselnüsse und Mandeln
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde

Eier, Zucker, Salz und Vanille rühren, bis die Masse hell ist. Mehl mit dem Backpulver mischen, mit dem Rahm darunterrühren. Dörrfrüchte und Nüsse daruntermischen, in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 55-65 Minuten backen. Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben, in dünne Scheiben schneiden.

Schmeckt fein zu Milch, Kaffee, Tee, Wein oder Glühwein.
Dünn aufgeschnitten zur Käseplatte servieren.
Das Früchtebrot lässt sich 8-10 Tage gut eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.

100 Gramm enthalten:

  • kcal433
  • Eiweiss10 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate57 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

100 Gramm enthalten:

  • kcal433
  • Eiweiss10 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate57 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken