Poulet-Lasagne

Immer Saison
Poulet-Lasagne
  • Rezept bewerten (2.7 Sterne/20 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 Gratinform von ca. 24x27 cm
    Alufolie
    Butter für die Form

    Pouletsauce:

    • 400 g Pouletfleisch, klein geschnetzelt
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
    • 2 dl Geflügelfond oder Hühnerbouillon
    • 2 EL Maisstärke express hell
    • 1,8 dl Saucenhalbrahm
    • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Pestosauce:

    • 2 Bund Petersilie (ca. 40 g)
    • 1-2 Knoblauchzehen
    • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
    • 40 g gemahlene Mandeln
    • 4 EL geriebener Sbrinz AOP
    • 1-1,5 dl Hühnerbouillon
    • 2 EL Butter, flüssig
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 200 g Lasagneblätter
    • 80 g Sbrinz AOP, gerieben

    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Backen/Überbacken: ca. 40 Minuten

    Pouletsauce: Fleisch portionenweise in Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen. Wein und Fond oder Bouillon in derselben Pfanne auf 3 dl einkochen. Maisstärke unter Rühren beifügen, ca. 1 Minute mitköcheln. Saucenhalbrahm, Zitronenschale und -saft sowie Poulet dazugeben, aufkochen, abschmecken. Pfanne von der Platte nehmen.

    Pestosauce: Petersilie und Knoblauch fein hacken, mit den restlichen Zutaten mischen. Es soll eine flüssige Sauce entstehen.

    Lagenweise Pouletsauce, Lasagneblätter und Pesto in die ausgebutterte Form schichten. Mit Pouletsauce beginnen, mit Pesto abschliessen. Grosszügig mit Käse bestreuen. Mit Alufolie bedecken.

    Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Ofenhitze auf 230 °C erhöhen. Alufolie entfernen. Lasagne 15-20 Minuten überbacken.

    Maisstärke express hell findet man im Grossverteiler.

    Eine Portion enthält:

    • kcal813
    • Eiweiss44 g
    • Fett49 g
    • Kohlenhydrate43 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal813
    • Eiweiss44 g
    • Fett49 g
    • Kohlenhydrate43 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken