• Drucken
Poulet-Lasagne mit Pestosauce
  • 30min
Poulet-Lasagne mit Pestosauce

Poulet-Lasagne mit Pestosauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Poulet-Lasagne mit Pestosauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 24x27 cm
Alufolie
Butter für die Form
Pouletsauce:
400 g Pouletfleisch, klein geschnetzelt
Bratbutter oder Bratcrème
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
2 dl Geflügelfond oder Hühnerbouillon
2 EL Maisstärke express hell
1,8 dl Saucenhalbrahm
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pestosauce:
2 Bund Petersilie (ca. 40 g)
1 - 2 Knoblauchzehen
½ Zitrone, abgeriebene Schale
40 g gemahlene Mandeln
4 EL geriebener Sbrinz AOP
1 - 1,5 dl Hühnerbouillon
2 EL Butter, flüssig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Lasagneblätter
80 g Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen/Überbacken: ca. 40 Minuten
  1. Pouletsauce: Fleisch portionenweise in Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen. Wein und Fond oder Bouillon in derselben Pfanne auf 3 dl einkochen. Maisstärke unter Rühren beifügen, ca. 1 Minute mitköcheln. Saucenhalbrahm, Zitronenschale und -saft sowie Poulet dazugeben, aufkochen, abschmecken. Pfanne von der Platte nehmen.
  2. Pestosauce: Petersilie und Knoblauch fein hacken, mit den restlichen Zutaten mischen. Es soll eine flüssige Sauce entstehen.
  3. Lagenweise Pouletsauce, Lasagneblätter und Pesto in die ausgebutterte Form schichten. Mit Pouletsauce beginnen, mit Pesto abschliessen. Grosszügig mit Käse bestreuen. Mit Alufolie bedecken.
  4. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Ofenhitze auf 230 °C erhöhen. Alufolie entfernen. Lasagne 15-20 Minuten überbacken.

Maisstärke express hell findet man im Grossverteiler.

1 Portion enthält:

Energie: 3404kJ / 813kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.