ch sign

Kürbisstrudel auf Lauchgemüse

  • Rezept bewerten (4 Sterne/7 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • Backpapier für das Blech 1 Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
  • 2 EL Butter, flüssig

Füllung:

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 300 g Kürbisfleisch, z.B. Oranger Knirps, an der Röstiraffel geraffelt
  • 2-3 EL Gemüsebouillon
  • 100 g Tilsiter, an der Röstiraffel geraffelt
  • 3 EL Quark
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Lauchgemüse:

  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 200 g Lauch, gerüstet, schräg in Ringe geschnitten
  • 1 EL Mehl
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Rahm
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale und einige Tropfen Saft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Lauch und dünn abgeschälte Zitronenschale, in feine Streifen geschnitten, zum Garnieren

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Füllung: Knoblauch in der Butter andämpfen. Kürbis mitdämpfen, mit der Bouillon 2 Minuten zugedeckt köcheln, auskühlen lassen. Käse, Quark und Rosmarin daruntermischen, würzen.

Je 2 Strudelteigblätter flach aufeinander auslegen, je in 2 Rechtecke schneiden. Teigblätter mit etwas Butter bestreichen, je ¼ Füllung in der unteren Rechteckhälfte verteilen, dabei rundum 2-3 cm Rand frei lassen. Seiten einschlagen, Teig zu Rollen aufwickeln und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit restlicher Butter bestreichen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Gemüse: Zwiebel in der Butter andämpfen. Lauch mitdämpfen, mit Mehl bestreuen, kurz mitrösten. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, unter Rühren aufkochen. Bei kleiner Hitze 5-10 Minuten köcheln. Rahm und Zitronenschale beifügen, sämig einkochen. Zitronensaft beifügen, würzen. Lauchgemüse auf vorgewärmte Teller verteilen. Strudel aufschneiden, dazulegen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal499
  • Eiweiss13 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate20 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal499
  • Eiweiss13 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate20 g
Weiterempfehlen
Drucken