ch sign

Harira (Würzige Suppe)

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • Gewürze:
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 TL Harissa
    • 1 EL Tomatenpüree
    • ¼ TL Cayennepfeffer
    • ½ TL Ingwerpulver
    • 1 TL Salz
    • Suppe:
    • 300 g Rindfleisch, z. B. Schulter, in 2 x 2 cm grosse Würfel geschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 100 g Kichererbsen, über Nacht eingeweicht, abgetropft, evtl. grob gehackt
    • 1 l Wasser
    • 150 g Zucchetti, in Stücke geschnitten
    • 200 g Rüebli, in Scheiben geschnitten
    • 200 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
    • 50 g rote Linsen
    • evtl. Salz
    • wenig Zitronensaft
    • ½ Bund glattblättrige Petersilie, gehackt
    • ½ Bund Koriandergrün, gehackt
    • Koriandergrün, zum Garnieren

    Einweichen Kichererbsen: über Nacht
    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
    Kochzeit: 1½-2 Stunden + ca. 10-20 Minuten

    Für die Gewürze Kreuzkümmel in einem grossen Mörser zermahlen. Knoblauch beifügen und zusammen zu einer Paste verarbeiten. Restliche Gewürze und Salz darunter rühren.

    Für die Suppe Fleisch in einem grossen Topf in Bratbutter rundum anbraten. Zwiebeln, Kichererbsen und vorbereitete Gewürzpaste beigeben, mischen. Mit Wasser ablöschen, aufkochen und bei kleiner Hitze 1½-2 Stunden köcheln.

    Gemüse, Kartoffeln und Linsen beigeben, 10-20 Minuten fertig köcheln, bis die Gemüse weich sind. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und Kräuter beifügen, anrichten und garnieren.

    Harissa ist eine rote feurige Paste, die in der arabisch-nordafrikanischen Küche unentbehrlich ist. Harissa ist im Grossverteiler erhältlich.

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    Weiterempfehlen
    Drucken