ch sign

Spargelsüppchen

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 - 6 Personen

  • 9 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Msp. Zucker
  • ½ EL Butter
  • 600 g weisse Spargeln, geschält, in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten
  • einige Tropfen Balsamico-Essig
  • 1,5 dl Vollrahm, flaumig geschlagen
  • Salz
  • Weisser Pfeffer
  • Croûtons:
  • 30 g Butter
  • 3 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde, gewürfelt
  • ½ EL Estragon, gehackt
  • ½ EL Petersilie, fein gehackt

Wasser, Salz, Zucker und Butter aufkochen. Spargeln beifügen, zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln. Einige Spargelspitzen nach ca. 10 Minuten herausnehmen und für die Garnitur warm stellen. Suppe pürieren, evtl. durchs Sieb streichen.

Für die Croûtons Butter schmelzen, Brot beifügen, bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Kräuter zufügen, kurz mitdämpfen, herausnehmen.

Essig und Rahm unter die Suppe heben, abschmecken. In vorgewärmten Suppen-schüsselchen verteilen. Spargelspitzen zufügen, einige Croûtons darauf streuen, Rest dazu servieren.

Die Suppe ohne Rahmzugabe ½ Tag im Voraus vorbereiten, zugedeckt kühl stellen. Kurz vor dem Servieren aufkochen, Rahm darunter ziehen. Croûtons ½ Tag im Voraus zubereiten, gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal211
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate11 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal211
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate11 g
Weiterempfehlen
Drucken