• Drucken
Spargelcrèmesuppe mit Croûtons
  • Vegetarisch
Spargelcrèmesuppe mit Croûtons

Spargelcrèmesuppe mit Croûtons

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Spargelcrèmesuppe mit Croûtons

  • Drucken

Zutaten

Für 4 - 6 Personen

MengeZutaten
9 dl Wasser
1 TL Salz
1 Msp. Zucker
½ EL Butter
600 g weisse Spargeln, geschält, in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten
einige Tropfen Balsamico-Essig
1,5 dl Vollrahm, flaumig geschlagen
Salz
Weisser Pfeffer
Croûtons
30 g Butter
3 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde, gewürfelt
½ EL Estragon, gehackt
½ EL Petersilie, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Wasser, Salz, Zucker und Butter aufkochen. Spargeln beifügen, zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln. Einige Spargelspitzen nach ca. 10 Minuten herausnehmen und für die Garnitur warm stellen. Suppe pürieren, evtl. durchs Sieb streichen.
  2. Für die Croûtons Butter schmelzen, Brot beifügen, bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Kräuter zufügen, kurz mitdämpfen, herausnehmen.
  3. Essig und Rahm unter die Suppe heben, abschmecken. In vorgewärmten Suppen-schüsselchen verteilen. Spargelspitzen zufügen, einige Croûtons darauf streuen, Rest dazu servieren.

Die Suppe ohne Rahmzugabe ½ Tag im Voraus vorbereiten, zugedeckt kühl stellen. Kurz vor dem Servieren aufkochen, Rahm darunter ziehen. Croûtons ½ Tag im Voraus zubereiten, gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 883kJ / 211kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.